INSIGHTS

Content Typ

Österreichische Verbraucher sind Marken immer seltener treu

Nur jeder zehnte Österreicher ist ein treuer Verbraucher. Lediglich 12 Prozent der Österreicher geben an, dass sie nur selten neue Marken und Produkte bei Waren des täglichen Gebrauchs kaufen. Gut jeder vierte Österreicher (27 Prozent) liebt es dagegen, neue Marken und Produkte im Bereich...

Kundenbindung vs. kundenverbundenheit

Seit Smartphones samt Instagram und Facebook zu jedermanns ständigen Begleiter geworden sind, warten neue Marken und Produkte an jeder Ecke. Damit Kundenbeziehungen diesen Treuetest bestehen, wird Loyalitätsmarketing für Hersteller wie Händler zum Gebot der Stunde.

Weniger süß. Zuckerreduktion in convenience-warengruppen

Zucker ist in aller Munde – oder eben auch nicht. Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt einem durchschnittlichen Erwachsenen maximal 50 Gramm freien Zucker pro Tag zu sich zu nehmen. Darunter werden alle Zuckerarten verstanden, die Speisen und Getränken beigefügt sind.

WIE UMKÄMPFT IST DIE KASSENZONE?

2/3 der Einkäufe im Lebensmittelgeschäft sind nicht beabsichtigt und fast 70% der Käufe für den kleinen Appetit nicht geplant. Der Kassenbereich als Schlüsselposition für diese ungeplanten Einkäufe ist der einzige Bereich im Geschäft, an dem alle Käufer vorbeikommen.

Neujahrsvorsätze

Bewusster leben, mehr Bewegung, mehr Zeit für die Familie, gesündere Ernährung – das sind einige der beliebtesten Neujahrsvorsätze der ÖsterreicherInnen.* Aber setzen sie diese Vorsätze auch in die Tat um? Was können wir davon im Handel beobachten?

Personalisierung im Einzelhandel

Angesichts der zunehmenden Digitalisierung im Handel, wird der Ruf nach Personalisierung auch im FMCG Bereich immer lauter. Damit sich Omnichannel-Strategien am Ende des Quartals auch bezahlt machen, ist es ratsam zuerst zu überlegen wie Personalisierung heruntergebrochen auf Kunde, Produkt und...