INSIGHTS

KONSUMENTENVERTRAUEN IN ÖSTERREICH BLEIBT STABIL
Studie

KONSUMENTENVERTRAUEN IN ÖSTERREICH BLEIBT STABIL

{“order”:5,”name”:”pubdate”,”attributes”:{“sling:resourceType”:”nielsenglobal/components/content/publishdate”},”children”:null}

Die Österreicher blicken dem neuen Jahr 2018 positiv entgegen. Der aktuelle Konsumentenvertrauensindex liegt im dritten Quartal 2017 – genau wie im vorherigen – bei 94 Punkten. Damit liegt der österreichische Wert deutlich über den gesamteuropäischen 87 Punkten und über dem Wert des Vorjahres (Q3 2016: 85 Punkte).

Das ist das Ergebnis der aktuellen Studie zum Konsumentenvertrauen von Nielsen, einem globalen Performance Management Unternehmen, das Informationen und Erkenntnisse zum Medien- und Kosumverhalten von Konsumenten liefert. Der Konsumentenvertrauensindex bildet die Bewertung der Konsumenten zu ihren Job-Aussichten, ihrer persönlichen finanziellen Lage und ihrer Bereitschaft Geld auszugeben mit Blick auf die kommenden 12 Monate ab. Im dritten Quartal 2017 zeigen sich die Konsumenten aus Dänemark (115 Punkte), der Türkei (113 Punkte) und Polen (104 Punkte) am zuversichtlichsten. 

Sie möchten den kompletten Report? Schreiben Sie uns: > KONTAKTFORMULAR