Insights

It`s All About Coffee – Elements Of Convenience
Bericht

It`s All About Coffee – Elements Of Convenience

{“order”:4,”name”:”pubdate”,”attributes”:{“sling:resourceType”:”nielsenglobal/components/content/publishdate”},”children”:null}

Die rasante Urbanisierung, die abnehmende Grösse der Haushalte, die zunehmende Lebenserwartung und das konstante Auftauchen neuer Technologien, welche das Leben in allen Bereichen des Alltags beeinflussen führen dazu, dass sich auch das Kaufverhalten der Konsumenten und demzufolge die Handelslandschaft stetig verändern. Während der Umsatz des klassischen Detailhandels in der Schweiz stagniert (0.2% 2016 vs. 2017) können „On The Go“ Shopformate weiter wachsen (8.1% 2016 vs. 2017). Die Händler haben dieses Potenzial bereits erkannt und reagieren darauf mit zunehmender Anzahl von Convenience Stores.

Die Schweizer haben immer weniger Zeit und sind immer häufiger „auf dem Sprung“ was dazu führt, dass Zeit zur knappen Ressource wird. Auch der morgendliche Kaffee wird mehr denn je ausser Haus konsumiert, um genau diesen Zeitmangel zu kompensieren. Bereits jeder 3. Schweizer greift regelmässig zum „Coffee to Go“, Tendenz steigend (von 29% in 2017 auf 36% 2018; vgl. Chart). Und was machen die Konsumenten eigentlich wenn Ihre Lieblings „Coffee to Go“ Sorte nicht vorhanden ist? Mehr als die Hälfte greift zu einer anderen Marke und bleibt bei der gleichen Kaffeesorte.

 

Sie möchten mehr über die Studie „It‘s all about Coffee“ erfahren oder dem “Quest for Convenience” webinar? Schreiben Sie uns eine E-Mail an CSOnlineCH@nielsen.com oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Über die Nielsen “Coffee to go” Studie

Die Nielsen It’s all about Coffee Studie basiert auf einer Erhebung der Preise von „Coffee to Go“ an Schweizer Hotspots und einer Befragung unseres Haushaltspanel. Die Zusatzstudie über den Heimkonsum von Kaffee in der Schweiz ist ebenfalls enthalten.

Die aktuelle Nielsen Studie beantwortet Fragen über das Kaufverhalten von „Coffee to Go“ Konsumenten im Schweizer Markt und den immer wichtiger werdenden Trend  „Coffee to Go“ bezogen auf die Retaillandschaft. Sie liefert wichtige Benchmarks von den bekanntesten Convenience Shop-Formate an den Bahnhöfen in den verschiedenen Sprachregionen der Schweiz und stellt deren Preise und Sortimentsbreite gegenüber.