Über uns

Michael Alicea

Michael Alicea

Chief Human Resources OfficeR

Michael Alicea ist Nielsen’s Interim Chief Human Resources Officer und HR-Leiter von Nielsen Connect. Er kam 1995 zu Nielsen und ist verantwortlich für die HR-Strategie von Nielsen, die unsere mitarbeiterorientierte, innovative Kultur und die Nielsen Mitarbeitererfahrungen steuert.

Michael verfügt über vielfältige Erfahrungen in verschiedenen HR-Bereichen, einschließlich Mitarbeiterbeziehungen, Performance Management, Fortbildung und Erfüllung von Unternehmensinitiativen. Er hat im Unternehmen eine Vielzahl von Führungspositionen in den Bereichen HR, Kommunikation und Operations innegehabt.

Vor seiner jetzigen Position war Michael Senior Vice President of Human Resources für Global Product Leadership und Nielsen Business Media, einschließlich unserer früheren Messen und Verlagsobjekte wie ShowWest, The Hollywood Reporter, Billboard, Backstage und AdWeek und viele andere. Zuvor war er als Vice President of Operations bei PERQ/HCI tätig. Im Jahr 2001 stieg Michael zum Vice President von ACNielsenHCI auf, wo er für das Tagesgeschäft des Unternehmens verantwortlich war. Während seiner Tätigkeit dort hat er das erste Online-Befragungs-Tool zum Kampagnen Tracking innerhalb der Pharmaindustrie geschaffen.

Bevor er zu Nielsen kam, hatte Michael mehrere HR-Positionen in den Bereichen Vergütung, Mitarbeiterbeziehungen und Personal bei einer großen gemeinnützigen Organisation in New York City inne.

Michael hat einen BBA in Personal- und Organisationsmanagement und hat einen Abschluss in Business Policy am Baruch College gemacht. Im Jahr 2010 schloss er außerdem das Global Leadership Program von Nielsen in Bangalore, Indien, ab.

Michael ist derzeit Vorsitzender des externen Beirats von Nielsen und ist im Vorstand von Emerald Co, einem börsennotierten Unternehmen des NYSE, tätig und war Mitglied des Vorstands der Emma Bowen Foundation, die sich der Vorbereitung von benachteiligten Jugendlichen auf eine Karriere in der Medienbranche widmet.

Im Januar 2015 erhielt Michael den Arthur C. Nielsen Chairman’s Award für herausragende Leistungen. Außerdem wurde er 2014 -2018 von der Imagen Foundation als einer der “einflussreichsten Hispanics in den Medien” geehrt und 2019 von der Hispanic Executive als “Best of the Boardroom” ausgezeichnet.