INSIGHTS

SCHNELL UND ZIELGERICHTET – Die Preis- und Promotionplanung, auf die Sie sich verlassen können
Artikel

SCHNELL UND ZIELGERICHTET – Die Preis- und Promotionplanung, auf die Sie sich verlassen können

{“order”:3,”name”:”pubdate”,”attributes”:{“sling:resourceType”:”nielsenglobal/components/content/publishdate”},”children”:null}

VIDEO ZU EVERYDAY ANALYTICS – EINE KURZE EINFÜHRUNG

30 Jahre Preis und Promotionanalysen offenbaren, dass Handelsaktionen öfter scheitern als die gewünschten Erfolge zu liefern. Obwohl sich Promotion Management bereits vor Jahrzehnten etablierte, haben viele Hersteller immer noch nicht die gewünschte Profitabilität erreicht.

In der Realität verlassen sich die Account-Teams bei der Planung oft auf ihr Bauchgefühl. Die vorhandenen Erfahrungswerte oder groben, strategischen Richtlinien werden den Anforderungen des Handels nicht gerecht. Mit “Everyday Price & Promotion Analytics” gibt es jetzt eine Lösung, die Herstellern genau das liefert, was sie brauchen: ein intuitives Online-Analysetool, das robuste Geschäftswochendaten liefert, welche schnell in konkrete und händlerspezifische Preis- und Promotionplanungen umgesetzt werden können. Noch nie war die Preis und Promotionplanung so einfach und doch zielgerichtet!

EFFEKTIVE PROMOTIONPLANUNG 

Handelsaktionen sind eine wichtige Maßnahme, um Absatzentwicklungen kurzfristig zu beeinflussen. In Deutschland werden fast 20% aller Absätze im FMCG-Bereich über Promotions erreicht, in promotion-getriebenen Kategorien wie Waschmittel sogar über 30% (KW 36 2016 bis KW 35 2017). Dabei liefern jedoch weniger als 1/3 der Aktionen auch den gewünschten ROI.

Erfahrungen aus Preis- und Promotionanalysen zeigen, dass jeder Geschäftstyp anders tickt. Die Handelsorganisationen und die Größe der Geschäfte haben einen starken Einfluss auf den Erfolg der Aktionen. Daher ist die zielgerichtete Planung basierend auf den richtigen Daten essenziell. Bei “Everyday Price & Promotion Analytics” können Hersteller nun auf Key-Account-Basis planen und Szenarien simulieren. Beispielsweise kann die effektivste Maßnahme und die profitabelste Preisreduzierung simuliert werden. Somit kann das gesunde Wachstum eines Produktes durch Promotions sehr konkret gesteuert werden.


PLANBARE AUSWIRKUNGEN VON PREISVERÄNDERUNGEN

Erhöhungen der Regalpreise gehen bei Herstellern oft mit vielen, internen Diskussionen einher. Unsicherheiten sind dabei die Wahl der Produkte für eine Preiserhöhung und vor allem die Höhe des Preises. Denn die potenziell zu erwartenden Absatzverluste sind oft nur schwer vorherzusagen und können dramatische Konsequenzen für die Wettbewerbsfähigkeit des Herstellers haben.

Mit “Everyday Price & Promotion Analytics” kann eine optimale Preisanpassung nun flexibel und konkret simuliert werden. Pro Key Account können frei wählbare Preisszenarien hinsichtlich Ihrer Profitabilität evaluliert werden. Summa Summarum ist nun dank “Everyday Price & Promotion Analytics” eine gut durchdachte Preisplanung möglich und spart dem Hersteller viel Zeit und Geld.

Wollen Sie mehr zu Nielsen Everyday Analytics erfahren? Sprechen Sie uns an. > KONTAKT