INSIGHTS

Bericht

Top 3 Werbung

{“order”:3,”name”:”pubdate”,”attributes”:{“sling:resourceType”:”nielsenglobal/components/content/publishdate”},”children”:null}

Wir zeigen Ihnen, für welche drei neuen Produkte am meisten für Werbung ausgegeben wurde.

Im Februar lancierte Nadler Feinkost seine Heringsfilets in einer neuen Sauce: Senfsauce mit Ei. Haribo ist schon etwas länger mit seinen zuckerreduzierten Fruchtgummis auf dem Markt, im Werbemarkt sind sie jedoch noch neu. Maggi wiederum erweitert seine Produktpallette um die „Maggi Ideen vom Wochenmarkt“ mit einer Würzmischung für ein Süßkartoffel-Puten-Gulasch.

Werbeausgaben der Unternehmen der Top 3 Innovationen im Februar 2018

Nadler Feinkost investierte im Februar 1,1 MEUR in Werbung. Dies ist ein Plus von 57% gegenüber des Vorjahresmonats. Obwohl Haribo mit seinen Frucht- & Weingumm (weniger Zucker) “nur” auf Platz 2 der Produktinnovationen mit den höchsten Werbeausgaben gelandet ist, gab das Unternehmen im Februar insgesamt 3,7 MEUR für Werbung aus und damit mehr als Nadler und Maggi. Letzteres Unternehmen steigerte seine Werbespendings im Vergleich zum Vorjahresmonat. Mit einem Anstieg von 65% kletterten die Werbeaufwendungen auf 2,8 MEUR.