Privacy

Bewerber Datenschutz

Tag des Inkrafttretens: Mai 2018

THE NIELSEN COMPANY

Hinweis – Management von Bewerberdaten – Erfolgsfaktoren

Bitte lesen Sie diesen Hinweis sorgfältig durch. Indem Sie Bewerberdaten auf dieser Website einreichen, willigen Sie die nachfolgend beschriebene Erhebung und Verwendung von Bewerberdaten durch Nielsen ein.

  • Über die Nielsen Company. Nielsen Holdings plc (NYSE: NLSN) ist ein globales Mess- und Datenanalytikunternehmen, das den vollständigsten und vertrauenswürdigsten Blick auf Verbraucher und Märkte weltweit bietet, der verfügbar ist. Unser Ansatz verknüpft geschützte Nielsen-Daten mit anderen Datenquellen, um Kunden in der ganzen Welt verstehen zu helfen, was jetzt geschieht, was als nächstes geschehen wird und was man am besten mit diesem Wissen tut. Seit mehr als 90 Jahren hat Nielsen Daten und Analytik auf der Grundlage von wissenschaftlicher Genauigkeit und Innovation bereitgestellt und dabei fortlaufend neue Methoden entwickelt, um die wichtigsten Fragen zu beantworten, mit denen die Branchen Medien, Werbung, Einzelhandel und schnelllebige Konsumgüter konfrontiert sind. Nielsen, ein Unternehmen im S&P 500 Index, hat Betriebe in über 100 Ländern, die mehr als 90 % der Weltbevölkerung umfassen. Falls Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie www.nielsen.com. Die Personalabteilung kann per E-Mail an [email protected] erreicht werden.

  • Zweck und Funktion von Success Factors. Success Factors ist ein Software-Programm zur Personaleinstellung, das im Namen von Nielsen betrieben wird. Bewerber können ein Profil anlegen und ihren Lebenslauf sowie ihre Bewerbung über die Software von Success Factors senden.

  • Datenerhebung. Ihre Bereitstellung Ihrer Bewerber- und damit zusammenhängender Daten ist absolut freiwillig. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erhebt Nielsen Daten über Sie, einschließlich solcher, die Sie auf Bewerbungsformularen, Ihrem Lebenslauf und anderen Dokumenten einreichen. Solche Daten können anfänglich unter anderem beinhalten: Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Sozialversicherungsnummer oder andere identifizierende Nummer, Ihr Geschlecht, Ihren Beruf, Ihr Ausbildungsniveau und Ihr Einkommen.

    Falls Nielsen Ihre Bewerbung in Betracht zieht oder Ihnen einen Arbeitsvertrag anbietet, kann Nielsen bestimmte zusätzliche Daten entweder direkt von Ihnen oder von Dritten erheben (z. B. Hintergrundprüfungen, soweit nach lokalem Recht zulässig). Daten über Sie, die wir von anderen in Verbindung mit Ihrer Bewerbung erhalten, werden in dieser Datenschutzerklärung als „Bewerberdaten“ bezeichnet.

    Wir können Bewerberdaten manuell oder elektronisch erheben und aufbewahren und die elektronische Datenerhebung ist für Sie eventuell nicht stets offenkundig. Es kann zum Beispiel sein, dass E-Mail-Server erhaltene und versandte E-Mails aufbewahren.

    Wenn Bewerberdaten auf einer Website von Nielsen erhoben werden, können wir Cookie-Technologie verwenden, um Ihrer Verwendung unserer Online-Bewerbungsprozesse zu ermöglichen. Wenn Sie unsere Website besuchen, sendet uns Ihr Browser automatisch eine Internetprotokolladresse und bestimmte sonstige Daten, einschließlich der Art des Browsers, den Sie verwenden. Unsere Cookies auf der Website werden allein dazu verwendet, Ihre Online-Erfahrung zu ermöglichen, und nicht dazu, stellenbezogene Entscheidungen zu treffen. Sie können sich dafür entscheiden, die Einstellungen Ihres Internetbrowsers zu verändern, so dass unser Cookie abgelehnt wird, aber das Sie daran hindern, unsere Online-Tools zur Bewerbung um einen Arbeitsplatz zu verwenden.

    Ihre Verwendung des Success Factors-Programms ist absolut freiwillig und erfordert, dass Daten in die von Success Factors gehostete Umgebung eingegeben werden. Ihre Daten werden auf einem lokalen Server unseres Dienstleisters, der in den USA oder in einem anderen Land gehostet werden kann, verarbeitet und anschließend gespeichert. Wir haben geeignete Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass ein solches Hosting im Einklang mit den geltenden Gesetzen zulässig ist.

    Bewerberdaten können von Personalvermittlern in allen Teilen der Welt eingesehen werden; einige Personalvermittler sind Vollzeitmitarbeiter von Nielsen und andere sind externe Auftragnehmer.
  • Verwendung von Bewerberdaten. Nielsen kann Bewerberdaten verwenden, um mit Ihnen schriftlich oder telefonisch oder online zu kommunizieren, um Ihre Bewerbung zu beurteilen, um die Personalbedürfnisse und -praktiken von Nielsen zu analysieren oder sonst den Einstellungsprozess und die Mitarbeiterverwaltung von Nielsen effizient zu managen. Wir können Bewerberdaten mit Recherchetools und Daten aus anderen Quellen kombinieren.
  • Richtigkeit von Bewerberdaten. Von Zeit zu Zeit kann Nielsen Sie bitten, die Bewerberdaten zu prüfen und zu aktualisieren, die wir über Sie haben.
  • Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten. Sie können auf Ihre Bewerberdaten zugreifen und diese korrigieren, indem Sie sich bei Success Factors anmelden und sie aktualisieren. Sie können uns außerdem unter [email protected] kontaktieren, um weitere detaillierte Informationen zu den Daten anzufordern, die wir über Sie erhoben haben, sowie über die Kategorien und Zwecke der Verarbeitung Ihrer Daten und die Kategorien von Empfängern, die möglicherweise auf Ihre Daten zugreifen können. Falls Sie ein vorläufiges Stellenangebot erhalten haben, können Sie sich anmelden, um Ihre Daten zu prüfen, ggf. in eine Hintergrundüberprüfung einzuwilligen und eine Offenlegung elektronisch zu unterzeichnen. Wir sind durch geltende Gesetze dazu verpflichtet, Daten im Zusammenhang mit Kandidaten, die sich auf einen Arbeitsplatz bewerben, aufzubewahren. Bewerberdaten werden im Einklang mit lokalem Recht aufbewahrt. Nielsen kann inaktive Bewerberdaten aus seiner Datenbank entfernen (einschließlich Ihres Lebenslaufs), nach Maßgabe der Nielsens Pflichten und Richtlinien zur Datenaufbewahrung und der geltenden Gesetze, oder Sie aufbewahren, um zu erwägen, ob Ihre Fähigkeiten für andere Gelegenheit passend sind. Bitte bewahren Sie Ihre eigene Kopie der uns bereitgestellten personenbezogenen Daten auf.
  • Datenoffenlegungen. Bewerberdaten werden hauptsächlich (aber nicht ausschließlich) von den Mitarbeitern der Personalabteilung von Nielsen kontrolliert und können elektronisch oder als Hardcopy gespeichert werden. Auch anderes Personal, das mit dem Einstellungs- oder Informationsmanagement betraut ist, kann Zugriff auf einige oder alle Bewerberdaten haben, wie auch die leitende Geschäftsführung. Um die oben beschriebenen Ziele zu erreichen, und da wir Teil einer größeren Gruppe international tätiger Unternehmen sind, können wir von Zeit zu Zeit anderen Unternehmen innerhalb der Nielsen-Unternehmensfamilie Bewerberdaten verfügbar machen. Ferner können wir Bewerberdaten von Zeit zu Zeit gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Behörden (wie etwa Arbeits- und Steuerbehörden), unseren Buchhaltern, Prüfern, Anwälten und sonstigen externen professionellen Beratern und Parteien verfügbar machen, die uns Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen (wie etwa IT-System und Personalberater). Unbeschadet aller anderen Vorschriften dieser Erklärung können wir Bewerberdaten außerdem Drittparteien bereitstellen, wenn Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben oder notwendig ist, um es uns zu ermöglichen, unsere gesetzlichen Rechte geltend zu machen, Maßnahmen bezüglich illegaler Aktivitäten zu ergreifen oder die Sicherheit einer jeden Person zu schützen. Falls unser Unternehmen ganz oder teilweise verkauft, fusioniert oder sonst auf ein anderes Unternehmen übertragen wird, können wir die Bewerberdaten im Rahmen dieser Transaktion übertragen.
  • Speicherung, Übermittlungen und Sicherheit von Bewerberdaten. Wir können Bewerberdaten so lange speichern, wie dies zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken erforderlich ist, aber in keinem Fall länger als nach lokalem Recht erlaubt, seit dem Erhebungsdatum, wenn Sie nicht durch Nielsen eingestellt werden, in welchem Fall eine abweichende Aufbewahrungsfrist gelten kann. Nicht besonders als Bewerberdaten gekennzeichnete Aufzeichnungen können unterschiedliche Aufbewahrungsfristen haben (z. B. E-Mail-Server-Aufzeichnungen von erhaltenen oder versandten E-Mails). Wir haben Sicherheitsmaßnahmen (wie Firewalls zum Schutz von Servern) getroffen, um die Vertraulichkeit von Bewerberdaten zu schützen, aber die Speicherung und Kommunikation von personenbezogenen Daten kann nicht immer vollständig sicher sein.
  • Wir erheben nicht wissentlich Anwendungsdaten von Kindern unter 13 Jahren.
  • Wir können diese Karrieren-Datenschutzerklärung ändern. Diese Karrieren-Datenschutzerklärung hebt auf und ersetzt alle sonstigen Erklärungen, die wir eventuell Ihnen gegenüber zu Nielsens Erhebung und Verwendung von Bewerberdaten gemacht haben. Wir behalten uns das Recht vor, diese Karrieren-Datenschutzerklärung zu aktualisieren und wesentliche Änderungen daran und an unseren Praktiken der Handhabung von Bewerberdaten vorzunehmen, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. Sie können die aktuell geltende Fassung dieser Karrieren-Datenschutzerklärung jederzeit online lesen unter www.nielsen.com oder Sie können ein Exemplar anfordern, indem Sie einen Vertreter der Personalabteilung unter [email protected]
  • Diese Erklärung gilt nur für Bewerberdaten.