Pressebereich

Strategische Partnerschaft zwischen Nielsen und The Trade Desk ermöglicht Datenmessung für das Open Web in Europa, Asien, Mexiko und Kanada

The Trade Desk stellt Daten für das Nielsen Identity System für internationale Märkte bereit

NEW YORK, 17. Februar 2022 – Die neue Partnerschaft zwischen Nielsen (NYSE: NLSN) und The Trade Desk (Nasdaq: TTD) wird die Identity Resolution für die Messung im Open Web in internationalen Schlüsselmärkten unterstützen. The Trade Desk wird die demografischen Daten von Nielsen zunächst in Frankreich, Italien und dem Vereinigten Königreich verstärken, ab 1. April folgen Deutschland, Japan und Australien. Für das Jahr 2022 sind weitere Märkte in Europa und Asien geplant, zusätzlich zu Kanada und Mexiko.

Nielsen wird die von The Trade Desk bereitgestellten demografischen Daten in das Nielsen-ID-System integrieren, um den Umfang und die Genauigkeit der digitalen Werbemessung für das Open Web zu erhöhen. Hierfür werden die Digital Impressions mit demografischen Daten über Millionen von Endgeräten verknüpft. Werbetreibende und Publisher können damit Nielsen Digital Ad Ratings optimal nutzen. Die Lösung kann demografische Zielgruppen über mobile und PC-Plattformen hinweg zuordnen und deduplizieren, wenn eine digitale Anzeige angesehen wird. Mit der Partnerschaft, die auf der langjährigen Beziehung beider Unternehmen aufbaut, wird Nielsen zum bevorzugten Messdienstleister von The Trade Desk.

„Diese strategische Partnerschaft mit The Trade Desk skaliert das Identity System von Nielsen sofort global und zeigt unser Engagement für unabhängige Messung und Interoperabilität der Märkte. So schaffen wir ein offenes Ökosystem für die Medienbranche, in dem Zielgruppen über mehrere Plattformen hinweg dedupliziert werden können“, sagt Karthik Rao, Chief Operating Officer bei Nielsen. „Wir entwickeln unsere Technologien und Methoden auf dem Weg zu Nielsen ONE stetig weiter. Dies ist ein sehr wichtiger Meilenstein für die Vision einer plattformübergreifenden Messung über alle Bildschirme hinweg, die durch eine starke digitale Messkapazität untermauert wird.“

The Trade Desk engagiert sich für eine genaue und transparente Messung, um eine optimale Werbeerfahrung im Open Web zu ermöglichen. Im Rahmen der strategischen Partnerschaft wird The Trade Desk demografische Daten für das Nielsen Identity System bereitstellen. Dies fördert eine stabilere Messung und Reporting über digitale Medien, insbesondere über seitenübergreifende Werbung, in den wichtigsten internationalen Märkten, die am meisten davon profitieren können.

„Als weltweit größte unabhängige Demand-Side-Plattform ist The Trade Desk in einer erstklassigen Position, um einen Messstandard für das Open Web zu etablieren, der die datengesteuerte Entscheidungsfindung, die Werbeperformance und die Transparenz optimiert“, sagt Michelle Hulst, Chief Data Officer bei The Trade Desk. „Wir sind seit langem davon überzeugt, dass wir gemeinsam das Ökosystem der digitalen Medien unterstützen müssen, das gilt insbesondere für die Messung. Wir freuen uns darauf, das Open Web gemeinsam mit Nielsen international voranzutreiben.“

Als Teil des Nielsen-ID-Systems wird der Nielsen-ID-Graph anhand von Nielsens personenbasierten Panels und Truth Sets kalibriert und validiert. Dies ermöglicht es Nielsen, sein ID-Resolution-System global zu skalieren und deduplizierte Zielgruppen über lineare und digitale Plattformen als Teil von Nielsen ONE, seiner medienübergreifenden Messlösung, zu liefern.

Über Nielsen

Nielsen ist ein weltweit führendes Unternehmen für Insights, Daten und Analysen zum Medien- und Werbemarkt und leistet dadurch einen entscheiden Beitrag für die Entwicklung einer erfolgreichen Zukunft der Medienlandschaft. Nielsen misst plattformübergreifend das Mediennutzungsverhalten und Werbemarktentwicklungen, um die Vorlieben unterschiedlicher Zielgruppen zu analysieren. Auf Basis dieser Daten gibt Nielsen seinen Kunden Handlungsempfehlungen für deren Marketing- und Mediastrategien.

Nielsen (NYSE: NLSN) ist ein S&P 500-Unternehmen und in mehr als 55 Ländern tätig. Erfahren Sie mehr unter www.nielsen.com oder www.nielsen.com/investors und vernetzten Sie sich mit uns über unsere Social-Media-Kanäle.

Über The Trade Desk

The Trade Desk™ is a technology company that empowers buyers of advertising. Through its self-service, cloud-based platform, ad buyers can create, manage, and optimize digital advertising campaigns across ad formats and devices. Integrations with major data, inventory, and publisher partners ensure maximum reach and decisioning capabilities, and enterprise APIs enable custom development on top of the platform. Headquartered in Ventura, CA, The Trade Desk has offices across North America, Europe, and Asia Pacific. To learn more, visit thetradedesk.com or follow us on Facebook, TwitterLinkedIn and YouTube.

Kontakt

Nielsen
Sarah Guainazzi
sara.guainazzi@nielsen.com

Cristoffer Coutinho
cristoffer.coutinho@nielsen.com