02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Digital & Technologie

Infografik: Ein Blick auf die Online-Trends bei multikulturellen Verbrauchern am Black Friday/Cyber Monday

1 Minute gelesen | November 2013

Die Grenzen zwischen Black Friday und Cyber Monday verschwimmen, da viele US-Konsumenten am größten Einkaufstag des Jahres für den stationären Einzelhandel online nach Weihnachtsangeboten suchen. Während sich die Einkaufstendenzen aller Verbraucher zwischen 2011 und 2012 nicht dramatisch verändert haben, gab es bei den multikulturellen Verbrauchern einige bedeutende Veränderungen.

Asiatische Amerikaner beispielsweise verbrachten 2012 als einzige Gruppe fast 40 Prozent mehr Zeit auf Websites für Kinder/Spiele/Spielzeug am Black Friday als 2011. Hispanoamerikaner waren die einzigen, die am Black Friday 2012 mehr Zeit auf Websites für drahtlose Kommunikation verbrachten (11 %), und Afroamerikaner verbrachten die meiste Zeit auf Websites für Gutscheine/Belohnungen (16 %).

Insgesamt gingen die Besuche auf Einzelhandelswebsites, die in der Regel während der Feiertage beliebt sind, am Cyber Monday 2012 leicht zurück. Die Besuche von Afroamerikanern und Hispanics stiegen jedoch im Vergleich zum Cyber Monday 2011 um 32 Prozent bzw. 19 Prozent. Die Zeit, die am Cyber Monday 2012 auf Unterhaltungselektronik-Websites verbracht wurde, stieg bei hispanischen und afroamerikanischen Verbrauchern am stärksten an (um 14 % bzw. 6 %), während asiatisch-amerikanische und kaukasische Verbraucher im Vergleich zu 2011 etwa gleich viel Zeit auf diesen Websites verbrachten.

Datei

Verwandte Tags:

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen

Unsere Produkte können Ihnen und Ihrem Unternehmen helfen

  • Ansicht der Verbraucher und Medien

    Greifen Sie auf syndizierte und maßgeschneiderte Verbraucherstudien zu, die Ihnen bei der Gestaltung erfolgreicher Marken, Werbung und Marketing helfen...

  • NCSolutions

    Maximieren Sie die Effektivität von CPG-Werbung mit Hilfe von Daten zur besseren Segmentierung, Optimierung und Erzielung umsatzbasierter Ergebnisse.