Zum Inhalt
Einblicke > Digital & Technologie

E-Commerce oder eine neue Verbraucherrealität

1 Minute gelesen | November 2018

Heute sind 4 Milliarden Menschen auf der Welt mit dem Internet verbunden - das sind 53 % der Weltbevölkerung, und fast die große Mehrheit (92,6 %) geht über mobile Geräte online. Täglich nutzen 85 % der Weltbevölkerung (3,4 Milliarden Menschen) das Internet und verbringen durchschnittlich sechseinhalb Stunden online. Gleichzeitig steigern die Verbraucher heute die Zahl der digitalen Aktivitäten im Netz. Zweifellos werden der freie Zugang zum Internet, die Technologie und die Innovation in der digitalen Welt das Verhalten der Verbraucher verändern und auf jeden Fall ihr Leben in der Zukunft beeinflussen.

Der offene Zugang zum Internet verändert nicht nur die Art und Weise, wie die Nutzer Informationen konsumieren und Erfahrungen austauschen, sondern gibt auch Freiheit im Alltag und macht ihn flexibler und bequemer. Bequeme digitale Kommunikation ist heute in allen Lebensbereichen möglich - von sozialen Medien über Finanzinstitute und Informationsportale bis hin zur Spieleindustrie - all dies drängt den Verbraucher zum Online-Shopping.

Erfolg und Entwicklung für Hersteller und Einzelhändler werden darin bestehen, strategische Vorteile in verschiedenen Kanälen auf dem Weg zum Käufer zu schaffen, sowohl in entwickelten Märkten als auch in Schwellenländern.

LADEN SIE DIE INFOGRAFIK HIER HERUNTER