INSIGHTS

Quarter by Numbers Europe Q1 2018
Studie

Quarter by Numbers Europe Q1 2018

{“order”:5,”name”:”pubdate”,”attributes”:{“sling:resourceType”:”nielsenglobal/components/content/publishdate”},”children”:null}

Die österreichische Wirtschaft genießt positive Zeiten, in der alle makroökonomischen Indikatoren in die richtige Richtung weisen. Im Jahr 2017 erreichte das BIP eine Wachstumsrate von 2,9% – die höchste seit Jahren. Nach Angaben des Statistischen Zentralamts wird sich das Wachstum im Jahr 2018 noch weiter fortsetzen.

Immernoch als starkes Exportland geltend, wird das derzeitige Wirtschaftswachstum auch durch einen soliden Binnenkonsum gestützt. Die anhaltend niedrigen Zinssätze im Euroraum sowie eine Änderung der Einkommenssteuer scheinen die Verbraucher zu einem höheren Konsum animiert zu haben.

Die FMCG-Branche in Österreich verzeichnete aufgrund der früheren Ostersaison ein starkes erstes Quartal. Sie meldete Ende 2017 und im ersten Quartal 2018 einen Wertzuwachs von 5,1% neben einem Verbrauchervertrauen auf hohem Niveau (100 Indexpunkte).

Über Quarter by Numbers

Alle drei Monate beleuchtet Quarter by Numbers das große Ganze, scannt die für Sie wichtigen Märkte der Region, berichtet über die neuesten Consumer Insights und taucht mit einem einzigen Ziel in die FMCG-Landschaften ein: Schnelle Entscheidungen zu treffen und dadurch auf den europäischen Märkten zu gewinnen. 

Quarter by Numbers wächst in jedem Quartal weiter und ist in fünf Regionen erhältlich: Asien-Pazifik, Nordamerika, Lateinamerika, Afrika & Mittlerer Osten und Europa – ab sofort auch in den westeuropäischen Märkten. 

Kompletten Report herunterladen

Report jetzt herunterladen

Quarter by Numbers Europe Q1 2018

Zum Abrufen des vollständigen Reports machen Sie bitte folgende Angaben:

Durch Anklicken von OK stimmen Sie den Datenschutzregelungen und den Nutzungsbestimmungen zu.