Zum Inhalt

Globale Führung

Über Warren Jenson

Warren Jenson

Präsident und Finanzvorstand

Warren Jenson wurde im Oktober 2023 zum Präsidenten von Nielsen ernannt, zusätzlich zu seiner Rolle als Chief Financial Officer. Er ist verantwortlich für die Leitung der globalen Finanzorganisation und der Finanzaktivitäten von Nielsen, einschließlich Finanzplanung und -analyse, Steuern, Controlling und Treasury. Darüber hinaus wird er die Funktionen Informationstechnologie, Unternehmensentwicklung und globale Strategie des Unternehmens leiten.

Warren wird mit den Leitern der drei Geschäftsbereiche - Audience Measurement, Gracenote und Analytics Portfolio - zusammenarbeiten und deren strategische Initiativen unterstützen, während er das nachhaltige Wachstum des Unternehmens vorantreibt.

Er ist eine globale Führungspersönlichkeit und hat an einigen der größten Erfolgsgeschichten der letzten Jahrzehnte mitgewirkt: den Must See TV-Jahren bei NBC, dem Aufstieg von Amazon.com zum Powerhouse und während seiner Zeit bei Electronic Arts, als Videospiele digital wurden und zum Mainstream-Entertainment wurden. Zuletzt war er Präsident von LiveRamp, dem führenden Unternehmen in den Bereichen Daten-Onboarding, Identität und Datenzusammenarbeit.

Warren weiß, wie man agil agiert, da er sowohl in einem Start-up-Unternehmen als auch als Führungskraft in einigen der größten Unternehmen der Welt tätig war.

Derzeit ist er Mitglied des Verwaltungsrats von DigitalOcean (NYSE: DOCN), Ripple und Jobcase. Außerdem ist er Mitglied des National Advisory Committee für die Marriott School of Business an der Brigham Young University und des Board of Leaders für die Marshall School of Business der USC.

Warren hat einen Bachelor-Abschluss in Rechnungswesen und einen Master-Abschluss in Buchhaltung von der Brigham Young University.