Zum Inhalt

Verantwortung und Nachhaltigkeit

Übersicht

Unser Verantwortung und Nachhaltigkeit Strategie

Als Teil des Ziels von Nielsen, eine bessere Medienzukunft für alle Menschen zu schaffen, bemühen wir uns jeden Tag darum, unsere Mitarbeiter, Prozesse, Daten und Technologien einzusetzen, um Nielsen zu einem verantwortungsvolleren Unternehmen zu machen und eine gerechtere Welt zu ermöglichen, in der jeder einbezogen ist und jeder zählt. Unsere Umwelt-, Sozial- und Governance-Strategie (ESG) berücksichtigt die wichtigsten Faktoren, die unser Geschäft, unsere Aktivitäten und unsere Stakeholder weltweit beeinflussen. Durch verantwortungsvolle, nachhaltige Geschäftspraktiken und unser Engagement in Form von Freiwilligenarbeit und Pro-Bono-Projekten engagieren wir uns für die Gemeinschaften und Märkte, in denen wir leben und tätig sind.

Unser Geschäft

Bei Nielsen sind unsere Produkte, unsere Geschäftsplattform und unser Betriebsmodell darauf ausgerichtet, dass jede Stimme zählt. Umwelt-, Sozial- und Governance-Überlegungen (ESG) und -Auswirkungen sind in diese Arbeit eingeflochten.

Nielsen ESG-Schlüsselthemenbewertung

Wir binden unsere Stakeholder regelmäßig ein, um zu lernen und zu verstehen, wie wir direkt und indirekt durch unser Geschäft und in unseren Gemeinden Werte schaffen können, heute und in Zukunft.

Nachhaltigkeit in der Lieferkette

Unsere globale Beschaffungsorganisation dehnt unsere Verantwortung und unser Engagement für Nachhaltigkeit auf unsere Lieferkette aus, indem sie die ESG-Auswirkungen unserer Einkäufe steuert.

Vielfalt, Gleichheit und Inklusion

Wir konzentrieren uns auf die systematische Integration von Inklusion und Verantwortlichkeit in die gesamte Mitarbeitererfahrung durch vier Schwerpunktbereiche: Menschen, Produkte und Vordenker, geschäftliche Vielfalt und gesellschaftlicher Einsatz.

  • Übersicht
  • ESG-Bericht
  • Umweltpolitik

Unsere verantwortungsvollen Praktiken & Berichterstattung

Für unsere ESG-bezogene Berichterstattung und Offenlegung nutzen wir unsere Bewertung der nicht-finanziellen ESG-Schlüsselthemen sowie etablierte Berichterstattungsrahmen wie das Sustainability Accounting Standards Board (SASB), die Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD) und die Global Reporting Initiative (GRI), um zu ermitteln, wie wir transparent und proaktiv über die wichtigsten ESG-Themen berichten. Weitere Berichte und Richtlinien finden Sie am Ende der Seite.

Der ESG-Bericht von Nielsen

Dieser Bericht deckt wichtige ESG-Bereiche für unser Geschäft, unsere Tätigkeiten und unsere Stakeholder ab. Erfahren Sie mehr über unsere strategische Ausrichtung, Prioritäten und Ziele im Bereich ESG.

Umweltpolitik und Leitlinien

Nielsen misst und verfolgt weiterhin seinen globalen ökologischen Fußabdruck, um Möglichkeiten für ein verantwortungsbewusstes Ressourcenmanagement und die Minderung von Risiken im Zusammenhang mit dem Klimawandel zu ermitteln.

Unsere Welt

Nielsen engagiert sich für die Stärkung der Gemeinschaften und Märkte, in denen wir leben und unsere Geschäfte betreiben. Wir nutzen die Macht der Daten, um neue Lösungen für soziale und ökologische Herausforderungen zu finden, indem wir jährlich mindestens 10 Mio. USD an Sachleistungen für Pro-Bono-Projekte im Bereich "Data for Good" und Freiwilligenarbeit auf der Grundlage von Fähigkeiten bereitstellen.

Freiwilligenarbeit bei Nielsen

Im Rahmen unserer Bemühungen, das Engagement unserer Mitarbeiter durch Freiwilligenarbeit zu verstärken, stellen wir jedem Nielsen-Mitarbeiter jährlich 24 Stunden für Freiwilligenarbeit zur Verfügung. Cares & Green, zwei der Business Resource Groups bei Nielsen, tragen dazu bei, dass sich unsere Mitarbeiter und unsere Stakeholder für wichtige soziale und ökologische Themen einsetzen. Die regionalen und lokalen Führungskräfte von Cares & Green organisieren Veranstaltungen und fördern das Bewusstsein, insbesondere mit unseren jährlichen Initiativen Earth Day und Nielsen Global Impact Day.

Nielsen-Stiftung

Die Nielsen-Stiftung ist eine private Stiftung, die ursprünglich von Nielsen finanziert wurde. Der Auftrag der Stiftung besteht darin, Organisationen zu unterstützen, die historisch unterrepräsentierten Gruppen und Gemeinschaften in den Schwerpunktbereichen Bildungszugang und -verbleib, wirtschaftliche Mobilität und Wohlstand sowie Repräsentation in Medien und Technologie eine Stimme geben und Chancen eröffnen.

Daten für den guten Zweck®

Bei Nielsen fördern wir ehrenamtliche Tätigkeiten auf der Grundlage von Fähigkeiten durch das Programm "Data for Good". Bei diesen Projekten und Initiativen werden Nielsen-Daten, -Lösungen und -Talente pro bono an gemeinnützige Organisationen gespendet, um eine positive Wirkung zu erzielen, insbesondere im Hinblick auf die Themen Repräsentation und Integration. Im Rahmen von Data for Good-Projekten helfen Nielsen-Freiwillige gemeinnützigen Organisationen, ihre Zielgruppen zu identifizieren und zu verstehen, ihr Messaging zu verbessern, die Reichweite und Wirkung zu analysieren und vieles mehr.

Anerkennungen

Dow Jones Nachhaltigkeitsindizes

Nielsen ist im fünften Jahr in Folge Indexbestandteil des 2021 Dow Jones Sustainability Indices (DJSI) North America Index. Die DJSI wurden 1999 ins Leben gerufen und gehören zu den ersten globalen Indizes, die die finanzielle Leistung führender nachhaltigkeitsorientierter Unternehmen weltweit verfolgen.

FTSE4Good-Index-Reihe

FTSE Russell (der Handelsname von FTSE International Limited und Frank Russell Company) bestätigt, dass die Nielsen Holdings plc von unabhängiger Seite nach den FTSE4Good-Kriterien bewertet wurde und die Anforderungen für die Aufnahme in die FTSE4Good Index Series erfüllt hat. Die FTSE4Good Index Series wurde vom globalen Indexanbieter FTSE Russell entwickelt, um die Leistung von Unternehmen zu messen, die starke Umwelt-, Sozial- und Governance-Praktiken (ESG) aufweisen.

JUST-Kapital

In einem jährlichen Ranking von JUST Capital wurde Nielsen zu einem der " America's Most JUST Companies " für die Jahre 2017 bis 2022 ernannt.

Ressourcen

Zusätzliche Berichte und Richtlinien