Zum Inhalt

Vielfalt, Gleichheit und Inklusion

Warum Vielfalt Angelegenheiten

"Nielsens unerschütterliches Engagement für DE&I versetzt uns in eine einzigartige Position, um den Wandel in unserer Branche, in unseren Gemeinschaften und auf der ganzen Welt zu beeinflussen. Gemeinsam können wir Diskriminierung bekämpfen und Vorurteile abbauen und sicherstellen, dass alle Menschen mit Würde und Respekt behandelt werden.

-Sandra Sims-Williams, Beauftragte für personelle Vielfalt

Wie wir das machen

Bei Nielsen konzentrieren wir uns auf die systematische Integration von Inklusion und Verantwortlichkeit in die gesamte Mitarbeitererfahrung durch vier Schwerpunktbereiche: Mitarbeiter, Produkte und Thought Leadership, geschäftliche Vielfalt und gesellschaftlicher Einsatz.

People

Wir arbeiten eng mit dem People-Team von Nielsen zusammen, um Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion bei der Rekrutierung und Bindung von Mitarbeitern zu gewährleisten. Unsere Bemühungen zur Mitarbeiterbindung umfassen die Förderung von Schlüsselbereichen: eine integrative Kultur und Richtlinien, Karrieremöglichkeiten und berufliche Entwicklung für alle Mitarbeiter, Mentoring und Sponsoring sowie unsere globalen Business Resource Groups (BRG). Zu unseren Rekrutierungsbemühungen gehören die Anwerbung von Talenten, die Auswahl vielfältiger Kandidaten und die Schulung von Managern gegen Vorurteile.

Unternehmerische Vielfalt

Unser Team arbeitet eng mit dem Beschaffungsteam und dem Business Diversity-Programm von Nielsen zusammen, um die Nutzung von Dienstleistungen und Produkten zertifizierter Unternehmen mit unterschiedlichen Eigentümern zu erhöhen. Wir legen ein Ziel für zertifizierte Ausgaben mit verschiedenen Lieferanten fest und betreuen verschiedene Lieferanten. Darüber hinaus arbeiten wir mit unseren Geschäftspartnern zusammen, um die Ziele unserer Kunden in Bezug auf vielfältige Ausgaben zu besprechen.

Produkte und Vordenkerrolle

Die Nielsen-Panels sind das Herzstück unseres Geschäfts. Mit einem repräsentativen und vielfältigen Panel stellen wir sicher, dass unsere Medienmessung die Bevölkerung genau repräsentiert. Wir arbeiten mit Panel Relations zusammen, um vielfältige Nielsen-Panelisten zu erhalten und zu rekrutieren. Darüber hinaus teilen wir unser Fachwissen über verschiedene Gemeinschaften durch unsere Diverse Intelligence Series und investieren in integrative Messungen und Produkte. Unser Produkt Gracenote Inclusion Analytics verschafft dem Medien-Ökosystem einen neuen Einblick in die Repräsentation von Talenten auf dem Bildschirm in Bezug auf Geschlecht, Rasse, ethnische Zugehörigkeit und sexuelle Orientierung im Vergleich zur Publikumsvielfalt.

Einbindung der Gemeinschaft

Unser Team setzt sich für unterrepräsentierte Gruppen ein und fördert Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration in unseren lokalen Gemeinschaften. Wir arbeiten mit Organisationen wie der Advertising Research Foundation und GLAAD zusammen. Außerdem stellen wir über unser Programm "Data for Good" und die Nielsen-Stiftung kostenlos Daten und Beratung zur Verfügung. Zur Unterstützung kleiner Unternehmen, die das Rückgrat so vieler vielfältiger Gemeinschaften bilden, stellen wir über unsere Website Small Business Resources Ressourcen zur Verfügung, darunter auch Pro-Bono-Beratung.

Um bei Themen, die für unsere Branche und unsere Kunden von Bedeutung sind, auf dem Laufenden zu bleiben, arbeiten wir mit einem externen Beirat von Vermarktern und Medienexperten zusammen. Sie bieten unterschiedliche Perspektiven für unsere verschiedenen Strategien. Wir setzen uns auch für eine wirtschafts- und talentfreundliche Politik ein (u. a. durch Amicus-Schriftsätze und Diversitätsversprechen) und fördern die Repräsentation durch Volkszählungen und Wahlkampagnen.

Unsere globale Antidiskriminierungspolitik

Nielsen ist bestrebt, die Vielfalt der Kunden, Gemeinschaften und Märkte, die wir messen, in unserer eigenen Belegschaft widerzuspiegeln. Bei uns zählt jeder, und wir integrieren Vielfalt und Integration in alle Aspekte unserer Belegschaft, Messungen und Produkte.

Wir sind stolz darauf, ein Arbeitgeber zu sein, der Chancengleichheit bietet und Entscheidungen ohne Rücksicht auf Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Geschlechtsidentität oder -ausdruck, sexuelle Orientierung, nationale Herkunft, genetische Veranlagung, Behindertenstatus, Alter, Familienstand, geschützten Veteranenstatus oder eine andere geschützte Klasse trifft. Unsere globale Nichtdiskriminierungspolitik deckt diese geschützten Klassen in jedem Markt ab, in dem wir weltweit tätig sind.

Im Nielsen News Center erfahren Sie mehr darüber, wie wir Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion in unsere Arbeit einbeziehen.

Ressourcengruppen für Unternehmen

Unser BRG-Programm ist ein integratives, globales Programm mit etwa 4.000 aktiven Mitgliedern, die sich über alle Geschäftsbereiche und Regionen hinweg vernetzen, um an unseren Zielen in Bezug auf Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration zu arbeiten. Diese BRG-Mitglieder fördern eine integrative Kultur bei Nielsen, treiben das Geschäftswachstum und die Innovation durch Vielfalt und Integration voran, erhöhen die BRG-Beteiligung auf allen Ebenen und ermöglichen es unseren Mitarbeitern, sie selbst zu sein und ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Fahren Sie mit der Maus über die Karte, um die BRG-Programme an den einzelnen Standorten zu sehen.

ADEPT

Behinderte und nichtbehinderte Mitarbeiter arbeiten zusammen

ALL-IN

Asiaten lernen, Führung und Innovation bei Nielsen

Believe

Förderung der interreligiösen Gemeinschaft bei Nielsen

Pflege

Soziales Handeln durch Freiwilligenarbeit in der Gemeinschaft fördern

Grün

Umweltverträgliches Handeln für das Klima vorantreiben

HOLA

Hispanische Organisation von Führungskräften in Aktion

Marhaba

Mitarbeiter arabischer Abstammung einbinden

MOSAIK

Multinationale Organisation zur Unterstützung einer integrativen Kultur

NATIV

Amerikanische Ureinwohner, Stammesangehörige und indigene Stimmen

N-GEN

Nielsen Generation: Mitarbeiter aller Generationen miteinander verbinden

Stolz

LGBT+ und Verbündete

SABLE

Aktive schwarze Führung und Empowerment fördern

SERV

Unterstützung und Mitarbeiterressourcen für Veteranen

WIN

Frauen in Nielsen

Serie Diverse Intelligenz

Unsere Diverse Intelligence Series ist eine jährliche Sammlung von Erkenntnissen, die auf den neuesten Verbrauchertrends aus unseren verschiedenen Messbereichen vom Einzelhandel bis hin zur Unterhaltung basieren. Was als Serie begann, die sich mit multikulturellen Verbrauchern (Afroamerikaner, asiatische Amerikaner und Hispanics) befasste, wurde heute um aktuelle Trends bei Veteranen, LGBTQ+, amerikanischen Ureinwohnern und Menschen mit Behinderungen erweitert.

Wir haben drei externe Beratungsgremien (External Advisory Councils, EACs), die sich aus Führungskräften aus Wirtschaft und Gesellschaft sowie aus Branchenexperten zusammensetzen und die afroamerikanische, hispanische/lateinamerikanische und asiatisch-pazifische Gemeinschaft vertreten. Die Beiräte tauschen ihre Ansichten darüber aus, wie Nielsen die einzigartigen Medienkonsumgewohnheiten der multikulturellen Gemeinschaften in den USA besser rekrutieren, repräsentieren und widerspiegeln kann. Wir unterhalten auch langjährige Beziehungen zu anderen Gemeinschaftsorganisationen wie der Human Rights Campaign (HRC), dem U.S. Business Leadership Network (USBLN) und dem Geena Davis Institute on Gender in Media. Diese Gruppen sind Teil der Zusammenarbeit im Rahmen unserer Diverse Intelligence Series Reports.

Die Berichte der Diverse Intelligence Series werden mit Hilfe unseres in den USA ansässigen Strategic Community Alliances and Engagement-Teams, das für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist, an unsere Kunden und Gemeinschaftsorganisationen verteilt. Der Inhalt der Berichte wird auch für Werbekampagnen und Veranstaltungssponsoring verwendet.

Insights

Erfahren Sie, wie es um Vielfalt und Integration in den Medien bestellt ist, mit unseren aktuellen Einblicken.

News-Center

In unserem digitalen Hub finden Sie Neuigkeiten über die Arbeit von Nielsen im Bereich Vielfalt und Integration.

Gemeinschaft

Unterstützung vielfältiger Gemeinschaften

Afroamerikaner

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Erkenntnisse und die Arbeit von Nielsen in schwarzen Gemeinden in den USA.

Asiatische Amerikaner

Informieren Sie sich über unsere Forschung und Arbeit mit asiatischen Amerikanern, Native Hawaiians und Pazifikinsulanern (AANHPI).

Latinx-Amerikaner

Erfahren Sie mehr über die Erkenntnisse und die Arbeit von Nielsen in hispanischen Gemeinden in den USA.