02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Digital & Technologie

Nielsen berichtet über die TV-, Internet- und Mobilfunknutzung der Amerikaner

2 Minuten lesen | Juli 2008

Am Dienstag veröffentlichte The Nielsen Company die ersten US-Zahlen zur Video- und Fernsehnutzung auf den "drei Bildschirmen": Fernsehen, Internet und mobile Geräte.

Die Ergebnisse von Nielsen zeigen, dass die TV-Nutzer mehr fernsehen als je zuvor (127 Stunden und 15 Minuten pro Monat) und gleichzeitig 9 % mehr Zeit im Internet verbringen (26 Stunden und 26 Minuten pro Monat) als im letzten Jahr.

Eine kleine, aber wachsende Zahl von Internet- und Mobiltelefonnutzern sieht sich auch Videos online (2 Std., 19 Min. pro Monat) und auf ihren Mobiltelefonen (3 Std., 15 Min. pro Monat) an.

Obwohl die Zahl der mobilen Videonutzer mit etwa 4 Millionen relativ gering ist, ist die Videonutzung, die diese frühen Nutzer melden, beeindruckend, was vielleicht auf die "immer verfügbaren" mobilen Geräte zurückzuführen ist", so John Burbank, Chief Marketing Officer bei The Nielsen Company. "Es ist ein früher Indikator dafür, dass diese Technologie bei den mobilen Nutzern immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Wie Brian Stelter am Dienstag in der New York Times feststellte, finden wir trotz mehr Ablenkungen als je zuvor sogar noch mehr Zeit, um uns vor die Bildschirme zu setzen".

Lesen Sie den vollständigen Bericht.

Verwandte Tags:

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen

Unsere Produkte können Ihnen und Ihrem Unternehmen helfen

  • Ansicht der Verbraucher und Medien

    Greifen Sie auf syndizierte und maßgeschneiderte Verbraucherstudien zu, die Ihnen bei der Gestaltung erfolgreicher Marken, Werbung und Marketing helfen...

  • NCSolutions

    Maximieren Sie die Effektivität von CPG-Werbung mit Hilfe von Daten zur besseren Segmentierung, Optimierung und Erzielung umsatzbasierter Ergebnisse.