Nachrichtenzentrum > Produkt

Gracenote bringt neue Video-Deskriptoren auf den Markt, um die Videosuche und -entdeckung der nächsten Generation voranzutreiben

0 Minuten gelesen | Januar 2019

Tiefer gehende, beschreibende Metadaten über TV- und Filminhalte sorgen für eine höhere Zuschauerbindung und -loyalität

EMERYVILLE, Kalifornien, 3. Januar 2019 - Gracenote, ein Unternehmen von Nielsen (NYSE: NLSN), gab heute die Markteinführung der nächsten Generation seiner Lösung für beschreibende Metadaten bekannt, die kontextuell relevantere und zufriedenstellendere TV- und Filmerfahrungen ermöglicht. Gracenote Video Descriptors, das erste der neuen Advanced-Discovery-Produkte des Unternehmens, ermöglicht es Pay-TV-Anbietern, OTT-Diensten und Herstellern von Connected Devices, in einem hart umkämpften Markt eine stärkere Nutzerbindung zu erreichen.

TV-Anbieter setzen immer größere Budgets für den Aufbau umfangreicher On-Demand-Kataloge ein, die sowohl ursprünglich produzierte Inhalte als auch lizenzierte Fernsehsendungen und Filme enthalten. Gleichzeitig entwickeln sie intelligentere Such-, Entdeckungs- und Empfehlungsfunktionen, einschließlich der sprach- und bildbasierten Suche, um den Zuschauern alle verfügbaren Inhalte zugänglich zu machen, von Big-Budget-Blockbustern bis hin zu den meisten Nischen-TV-Programmen. Da die Inhaltskataloge weiter wachsen und die Entdeckungssysteme immer intuitiver werden, benötigen sie ausgefeilte Metadaten, die über die traditionellen Genre-Informationen hinausgehen, um gezielte Empfehlungen und Personalisierung zu ermöglichen.

"Die großen Streaming-Anbieter haben im Durchschnitt rund 40.000 TV-Episoden und Filme in ihren Katalogen, überlassen es aber ihren Zuschauern, die relevanten Programme zu finden", sagt Simon Adams, Chief Product Officer bei Gracenote. "Indem sie tiefer in Handlungsstränge und Charaktere eintauchen und den Inhalten viel detailliertere Metadaten zuweisen, geben Gracenote Video Descriptors den TV-Anbietern leistungsstarke Datensätze an die Hand, die frischere Entdeckungs-, Empfehlungs- und Spracherlebnisse ermöglichen, die das gesamte Spektrum der Geschmäcker und Stimmungen der Zuschauer abdecken."

Die Gracenote Video Descriptors heben die Metadaten der Unterhaltungsbranche auf eine neue Ebene und ermöglichen ein besseres Verständnis der Inhalte und damit eine individuellere Auswahl von Videos. Der neue Gracenote-Datensatz geht weit über die traditionellen Genres hinaus und umfasst Deskriptoren wie Stimmung, Thema, Szenario und Charaktere. Darüber hinaus bietet Gracenote Video Descriptors strukturierte Schlüsselwortsätze für einzelne Fernsehsendungen und Filme, die den Inhalt in immer detaillierteren Begriffen beschreiben.

Am Beispiel von Game of Thrones zeigt Gracenote Themen wie "Gier" und "Verrat" auf, beschreibt Szenarien wie "Machtkampf" und "Manipulation", ordnet Stimmungselemente wie "Düster" und "Fesselnd" zu und klassifiziert die Charaktere des Programms von "Königlich" bis "Drachen". Durch die Fokussierung auf Szenarien können Gracenote-Daten verwendet werden, um ähnliche Programme anhand verwandter Deskriptoren wie "Süße Rache" oder "Gut gegen Böse" zu identifizieren. Indem man besser versteht, worum es bei Game of Thrones geht, und diese Attribute mit anderen Programmen in Beziehung setzt, ermöglichen Gracenote Video Descriptors eine tiefgreifende Entdeckung, die den Inhalt aufzeigt, der bei den einzelnen Zuschauern am besten ankommt.

Um seine beschreibenden Metadaten zu generieren, stützt sich Gracenote auf ein ausgewogenes Verhältnis von erfahrenen Datenwissenschaftlern, Redaktionsteams und fortschrittlichen Technologien für maschinelles Lernen, um Fernsehsendungen und Filme aus jeder möglichen Perspektive zu beschreiben. Die Video-Deskriptoren gehen tief in die Handlung, die Charaktere und das Umfeld ein und verbinden die Zuschauer besser mit der gesamten Bandbreite der verfügbaren Inhalte, die ihnen gefallen könnten, basierend auf Stimmungen, Vorlieben, Geschmack und früherem Sehverhalten.

Weitere Versionen der Advanced Discovery Suite werden im Jahr 2019 auf den Markt kommen. Gracenote wird Video Descriptors neben anderen innovativen Unterhaltungsdaten und Technologielösungen auf der CES 2019 in Las Vegas vom 8. bis 11. Januar vorstellen.

Über Gracenote

Gracenote, ein Unternehmen von Nielsen (NYSE: NLSN), bietet Musik-, Video- und Sportinhalte und -technologien für die angesagtesten Unterhaltungsprodukte und -marken der Welt. Gracenote ist der Standard für Musik- und Videoerkennung und wird von der größten Quelle für Unterhaltungsdaten unterstützt, die Beschreibungen von mehr als 200 Millionen Titeln, TV-Listen für über 85 Länder und Statistiken von 4.500 Sportligen und -wettbewerben enthält. Gracenote hat seinen Hauptsitz in Emeryville, Kalifornien, und unterstützt Kunden auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.gracenote.com.