News Center > Unternehmen

Nielsen ernennt hochrangige Mitarbeiter und baut das Media Management Team weiter aus

3 Minuten lesen | Februar 2020

Sean Cohan wechselt zu Nielsen als Chief Growth Officer und President, International Karthik Rao wird Chief Operating Officer, Nielsen Global Media Peter Bradbury wird Chief Commercial Officer, U.S.

New York, NY, 17. Februar 2020 - Nielsen Holdings plc (NYSE: NLSN) gab heute die folgenden Ernennungen bekannt: Sean Cohan, ein Veteran der Medienbranche und von A+E, tritt dem Unternehmen als Chief Growth Officer und President, International bei; Peter Bradbury, derzeit Executive Vice President & Managing Director, U.S. Media Sellers Group, wurde zum Chief Commercial Officer, U.S. befördert und Karthik Rao, zuvor Chief Product, Technology & Operations Officer - Global Media, wurde zum Chief Operating Officer, Nielsen Global Media, ernannt.

Cohan hat mehrere Jahrzehnte in der Medienbranche verbracht, davon 15 Jahre bei A+E Networks. Dort war er Präsident für internationale und digitale Medien (USA und international) und leitete beide schnell wachsenden Bereiche. Cohan beaufsichtigte die Marken, Dienste und Inhalte des Unternehmens außerhalb der USA, die mehr als 200 Länder umfassen. Darüber hinaus leitete er die digitalen Aktivitäten und Dienstleistungen in den USA, von Direktabonnements bis hin zu preisgekrönten Sprachassistenten-Apps. In seiner Rolle bei Nielsen wird er die Wachstumsstrategie, Partnerschaften, Unternehmens- und Geschäftsentwicklung sowie alle internationalen Geschäftsbereiche von Nielsen beaufsichtigen, einschließlich unserer Mess- und Gracenote Metadaten, Nielsen Sports und Outcomes-Angebote. Unmittelbar vor seinem Eintritt bei Nielsen war Cohan in leitender Position bei dem Content-, Marketing- und Venture-Unternehmen Wheelhouse Group tätig.

Rao ist jetzt Chief Operating Officer, Nielsen Global Media. In seinen 20 Jahren bei Nielsen war er in verschiedenen Geschäftsbereichen, Regionen und Branchen tätig, insbesondere im asiatisch-pazifischen Raum und in den USA. Unmittelbar vor dieser Position war er CEO des Unternehmens Gracenote. Er ist verantwortlich für eine globale, produktorientierte technologische Transformation. Sein derzeitiges Aufgabengebiet umfasst die Bereiche Produkt, Betrieb, Data Science und Technologie.

Bradbury war 24 Jahre lang bei Nielsen tätig und hatte dabei zunehmend verantwortungsvollere Positionen in den Bereichen schnelllebige Konsumgüter und Medien inne. Zuletzt leitete er die kommerziellen Bemühungen von Nielsen in den Bereichen nationales Fernsehen, Radio, Digital, lokales Fernsehen und soziale Medien und ist außerdem für Gracenote Metadata, Nielsen Sports und Gaming verantwortlich. In seiner neuen Funktion wird er sein bisheriges Aufgabengebiet erweitern und die Nielsen-Teams für Werbetreibende und Medienagenturen sowie die Medienanalytik einbeziehen.

Diese Ernennungen verdeutlichen unser Engagement für den Aufbau eines rigorosen und zukunftsorientierten Unternehmens, das sich der Medienwahrheit verschrieben hat, und unsere Überzeugung, dass eine transparente, einheitliche und unabhängige Sicht auf das gesamte Publikum dem gesamten Ökosystem helfen wird, in dieser sich entwickelnden Landschaft erfolgreich zu sein und zu gedeihen", sagte David Kenny, CEO von Nielsen. "Mit diesen Ernennungen sind wir für die Zukunft gut aufgestellt."

Über Nielsen

Nielsen Holdings plc (NYSE: NLSN) ist ein globales Mess- und Datenanalyseunternehmen, das den umfassendsten und zuverlässigsten Überblick über Verbraucher und Märkte weltweit bietet. Nielsen ist in zwei Geschäftsbereiche unterteilt. Nielsen Global Media, der Wahrheitsfinder für Medienmärkte, versorgt die Medien- und Werbeindustrie mit unvoreingenommenen und zuverlässigen Messdaten, die ein gemeinsames Verständnis der Branche schaffen, das für das Funktionieren der Märkte erforderlich ist. Nielsen Global Connect liefert Herstellern von Konsumgütern und Einzelhändlern präzise, umsetzbare Informationen und Erkenntnisse sowie ein vollständiges Bild des komplexen und sich wandelnden Marktes, den Unternehmen für Innovation und Wachstum benötigen. Unser Ansatz verbindet proprietäre Nielsen-Daten mit anderen Datenquellen, um Kunden auf der ganzen Welt dabei zu helfen, zu verstehen, was jetzt passiert, was als Nächstes passiert und wie man am besten auf dieses Wissen reagiert. Nielsen, ein S&P 500-Unternehmen, ist in über 100 Ländern vertreten und deckt mehr als 90 % der Weltbevölkerung ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.nielsen.com.

Kontakt

Nielsen

Sara Gubins, Investor Relations

1-646-654-8153

Nielsen

Sal Tuzzeo, Globale Kommunikation und Medienbeziehungen

1-646-654-5329