Zum Inhalt

Globale Führung

Über George D. Callard

George D. Callard

Beauftragter für Rechts- und Geschäftsangelegenheiten

George Callard ist der Chief Legal and Business Affairs Officer von Nielsen. In dieser Funktion ist er für die Leitung vieler zentraler Funktionen von Nielsen verantwortlich, darunter Regierungsangelegenheiten, geistiges Eigentum, Rechtsstreitigkeiten, Beschäftigung, Gemeinschaftsangelegenheiten, Cybersicherheit, Compliance und Integrität, Innenrevision, technischer Betrieb, Unternehmenssekretariat sowie Fusionen und Übernahmen.

George verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in einem breiten Spektrum betrieblicher und rechtlicher Aufgaben. Er kam 2019 von Weather Group zu Nielsen, wo er als Präsident für den Gesamtbetrieb und das Management des Unternehmens verantwortlich war. Er war auch als Chief Administrative Officer und General Counsel der Weather Group tätig, wo er für rechtliche, regulatorische und Compliance-Angelegenheiten sowie für alle zentralen Funktionen wie Personal und Finanzen zuständig war.

Zuvor war George als Vice President of Business and Legal Affairs bei NBCU für alle rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Bereitstellung und dem Vertrieb von NBCU-Inhalten zuständig. In dieser Funktion war er unter anderem federführender Rechtsberater für die Olympischen Spiele, Bravo, Oxygen und die Zustimmung zur Weiterverbreitung durch NBC Network.

Zuvor war er zwei Jahre lang bei AT&T (Ameritech & SBC) als leitender Video-Anwalt für Ameritech's Americast und AT&T's U-verse Services tätig. Davor war er als Senior Counsel bei der Anwaltskanzlei Cinnamon Mueller und als Associate Counsel für Multimedia Cablevision und Multimedia Broadcasting tätig.

George erhielt seinen JD von der Case Western Reserve University School of Law. Er hat einen Master-Abschluss von der University of Cincinnati und einen Bachelor-Abschluss vom Union College.