Nachrichtenzentrum > Produkt

Nielsen und FreeWheel erweitern die Messung von Over-the-Top- und Set-Top-Box-Videobeständen auf Abruf

3 Minuten lesen | Juni 2018

Ziel ist es, dem TV-Ökosystem zu helfen, zusätzliche Impressionen und Werte über OTT- und STB-VOD-Inventar zu erschließen

New York, NY - 19. Juni 2018 - Nielsen (NYSE: NLSN) und FreeWheel, ein Unternehmen von Comcast (Nasdaq: CMCSA), gaben heute Pläne zur Ausweitung der Messung auf Video-on-Demand-Inventar für Over-the-Top- und Set-Top-Boxen bekannt. Diese Bemühungen werden den Wert des TV-Ökosystems durch zusätzliche datengestützte, zielgerichtete digitale Premium-Videoplattformen für Programmveranstalter, MVPDs, Agenturen und Werbetreibende erhöhen, um Verbraucher effektiv zu erreichen. Diese Ankündigung erfolgt sechs Monate nach der Ankündigung von Nielsen, Comcasts nicht persönlich identifizierbare TV-Sehdaten in seine umfassenden Paneldaten zu integrieren.

Nielsen wird mit FreeWheel zusammenarbeiten, um die Messung auf Over-the-Top-Inventar und adressierbare Set-Top-Boxen für Video-on-Demand auszuweiten. Diese Bemühungen zielen darauf ab, ein besseres Verständnis des gesamten Fernsehmarktes zu erlangen, den Werbetreibenden die Möglichkeit zu geben, zusätzliche Impressionen zu nutzen und die Marktliquidität des gesamten TV-Ökosystems über die FreeWheel-Abteilungen Advertisers, Markets und Publishers zu erweitern.

"Nielsen ist bestrebt, Messlösungen zu entwickeln, die das gesamte Fernseh-Ökosystem berücksichtigen, von linearem und - im Hinblick auf unsere Pläne mit Comcast und FreeWheel - über Over-the-Top- und Set-Top-Box-Video-on-Demand-Inventar", sagte Megan Clarken, Global President of Watch bei Nielsen. "Diese Lösung wird entscheidend sein, um die Macht des Fernsehens weiter zu erschließen, wo und wie auch immer ein Verbraucher diese Inhalte sieht."

"Die Arbeit, die Comcast und FreeWheel gemeinsam mit Nielsen leisten werden, um das Fernsehen in all seinen Formen datenfähig, zielgerichtet und messbar zu machen, ist ein weiterer Schritt zur Vereinheitlichung des Fernsehens als Plattform", sagte Marcien Jenckes, President, Advertising, Comcast Cable. "Diese Bemühungen werden zu einem soliden Bild der Zuschauertrends beitragen und die Währung der gesamten TV-Branche weiter stärken."

Nielsen und FreeWheel planen, noch vor der TV Upfront 2019 weitere Einzelheiten zu dieser umfassenderen Initiative bekannt zu geben.

ÜBER COMCAST

Comcast Corp. (Nasdaq: CMCSA) ist ein globales Medien- und Technologieunternehmen mit zwei Hauptgeschäftsbereichen, Comcast Cable und NBCUniversal. Comcast Cable ist einer der landesweit größten Anbieter von Video-, Hochgeschwindigkeits-Internet- und Telefondiensten für Privatkunden unter der Marke XFINITY und bietet diese Dienste auch für Unternehmen an. Unter der Marke XFINITY bietet Comcast Cable auch Mobilfunk-, Sicherheits- und Automatisierungsdienste für Privatkunden an. NBCUniversal betreibt Nachrichten-, Unterhaltungs- und Sportkabelnetzwerke, die NBC- und Telemundo-Sendernetzwerke, Fernsehproduktionsbetriebe, Fernsehsendergruppen, Universal Pictures und Universal Parks and Resorts. Für weitere Informationen besuchen Sie www.comcastcorporation.com.

ÜBER NIELSEN

Nielsen Holdings plc (NYSE: NLSN) ist ein globales Mess- und Datenanalyseunternehmen, das den umfassendsten und zuverlässigsten Überblick über Verbraucher und Märkte weltweit bietet. Unser Ansatz verbindet proprietäre Nielsen-Daten mit anderen Datenquellen, um Kunden auf der ganzen Welt dabei zu helfen, zu verstehen, was jetzt passiert, was als Nächstes passiert, und wie man am besten auf Basis dieses Wissens handelt. Seit mehr als 90 Jahren liefert Nielsen Daten und Analysen, die auf wissenschaftlicher Strenge und Innovation beruhen, und entwickelt ständig neue Wege zur Beantwortung der wichtigsten Fragen der Medien-, Werbe-, Einzelhandels- und Konsumgüterindustrie. Als S&P 500-Unternehmen ist Nielsen in über 100 Ländern vertreten und deckt mehr als 90 % der Weltbevölkerung ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.nielsen.com.

KONTAKTE

NielsenSal Tuzzeo: 646-654-5329; Sal.Tuzzeo@nielsen.com

ComcastDan Friedman: 917-520-1436; Daniel_Friedman@comcast.com