News Center > Veranstaltungen

Nielsen Global Impact Day 2017

5 Minuten lesen | Juni 2022

Bei Nielsen ermutigen wir unsere Mitarbeiter dazu, einen einzigartigen Beitrag für die Gemeinschaften zu leisten, in denen sie leben und arbeiten. Der Nielsen Global Impact Day (NGID) ist eine Veranstaltung, bei der Nielsen-Mitarbeiter an einem Tag in der ganzen Welt einen sozialen Beitrag leisten, der je nach Leidenschaft, Fähigkeiten und Erfahrung jedes Einzelnen eine große Wirkung außerhalb des Unternehmens haben soll. Es wurde.
Am 11. Mai (Donnerstag), dem 6. NGID-Datum in diesem Jahr, werden wir uns auch unternehmensweit an freiwilligen Aktivitäten beteiligen, in Zusammenarbeit mit verschiedenen sozialen Aktivitäten in Japan. did.

Reinigungsarbeiten in Omotesando, Tokio (Zusammenarbeit: NPO Green Bird, eine spezifizierte gemeinnützige Organisation)
Achtzehn Mitarbeiter beteiligten sich an der von Green Bird durchgeführten Reinigungsaktion und brauchten etwa anderthalb Stunden, um das Gebiet um den Yoyogi Park von Omotesando zu säubern. Ich nehme jedes Jahr daran teil, aber für die Mitglieder, die dieses Jahr zum ersten Mal dabei waren, war es eine gute Gelegenheit, um festzustellen, dass der Müll unerwartet gefallen ist, auch wenn er schön aussieht.

Achtzehn Mitarbeiter nahmen an einem Kurzzeit-Erste-Hilfe-Kurs der japanischen Rotkreuz-Gesellschaft im Gracenote-Büro in Shibuya teil. In diesem Kurs werden Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, um sich vor Krankheiten, Verletzungen und Katastrophen zu schützen, Verletzte oder plötzlich Erkrankte zu retten und bis zur Übergabe an einen Arzt oder den Rettungsdienst lebensrettende und erste Hilfe zu leisten. Unter der Leitung eines erfahrenen Ausbilders waren es diesmal 2 Stunden, die sich auf praktische Fertigkeiten wie Herzdruckmassage, künstliche Beatmung und AED konzentrierten. Vor allem im AED-Kurs konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln, wie man einen AED auf der Grundlage der Vorsichtsmaßnahmen tatsächlich einsetzt.

Bienenzucht-Tour auf dem Dach von Ginza (Kooperation: Ginza Bee Project, eine gemeinnützige Organisation)
Sechs Mitarbeiter besuchten einen Bienenstand auf dem Dach eines Gebäudes in Ginza, Tokio. Das Know-how der städtischen Bienenzucht, die inzwischen 12 Jahre alt ist, findet derzeit weltweit Beachtung, und es scheint, dass sich die städtische Bienenzucht in Akasaka, Shibuya und anderen Großstädten Japans sowie auf der anderen Seite des Meeres in Seoul, Südkorea, ausbreitet. Sie unterstützt auch Aktivitäten, bei denen lokale Erzeuger und Verbraucher in Großstädten durch die Bienenzucht miteinander in Kontakt treten. Durch die direkte Begegnung mit Kombinationen, die man normalerweise nicht kennen würde, kann man Geschäftsmöglichkeiten anregen und zum Wiederaufbau von Dörfern am Rande der Gesellschaft beitragen, was in den letzten Jahren zu einem Problem geworden ist. Ich habe viel gelernt, als ich hörte, wie man durch die Umsetzung nachhaltiger gemeinnütziger Aktivitäten ein Unternehmen aufbauen kann.

Aktivitäten zum Versenden von japanischen Bilderbüchern an Kinder in aller Welt (Zusammenarbeit: Shanti Volunteer Association)
Schneiden Sie die Übersetzungen der einzelnen Sprachen aus und fügen Sie sie in das japanische Bilderbuch ein, und schreiben Sie nach Fertigstellung den Namen des Mitarbeiters in jeder Sprache auf die letzte Seite.
Ich habe auch über Bilderbücher mit Erinnerungen gesprochen, z. B. Bücher, die ich als Kind gelesen habe, und Bücher, die ich Kindern vorgelesen habe, und es hat mir Spaß gemacht, mir die Kinder am Zielort vorzustellen.

Career Lecture "The job and the way that the landlady who quit Microsoft and opened a shochu and cooking shop in Shimbashi talks"
(Mitarbeit: Yo Kamiya, die Inhaberin des Shochu-Paradieses "Yo")
Die Geschichte von Herrn Yo Kamiya, der eine brillante Karriere aufgebaut hat, während er die Geschlechterkluft seit der Zeit, als das Wort "Diversity" noch gar nicht bekannt war, zu spüren bekam, und sich seinen lang gehegten Traum vom "Eröffnen eines Ladens" erfüllte. Ich denke, dass Herrn Kamiyas Lebensweise mit einem Kern viele Mitarbeiter, die davon gehört hatten, dazu veranlasste, über ihre Karriere nachzudenken.

Sportseminar für Menschen mit Behinderungen
Wir luden den Goalball-Spieler Tomoe Takada (Japanische Nationalmannschaft für die Paralympics 2008 in Peking) in unser Büro ein, um über die Gründe für den Start des Wettbewerbs und das Umfeld des Sports für Menschen mit Behinderungen in Japan zu sprechen. Darüber hinaus stellte Nick Bruce, eine Beratungsabteilung von Nielsen Sports, eine Fallstudie im Vereinigten Königreich vor und führte eine Podiumsdiskussion mit Takada, um sein Verständnis der koexistierenden Gesellschaft zu vertiefen. Nach dem Seminar trug ich eine Augenbinde, die ich eigentlich beim Goalball benutzt hatte, und machte einen Spaziergang durch die Stadt.

DVD-Wohltätigkeitsverkauf
Anstatt die DVDs, die Gracenote auf Lager hatte, wegzuwerfen, verkaufen Sie sie und spenden Sie den Erlös an das Rote Kreuz. Wir haben sie nach Genres kategorisiert, damit sie leicht zu finden sind, und es hat uns Spaß gemacht, sie auszuwählen.

Kommunikation
Tel: +81 3 6837 6549
E-Mail: JPNwebmaster@nielsen.com