02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Medien

Max Payne" an der Spitze der Wochenendkasse

1 Minute gelesen | Oktober 2008

Mark Wahlbergs Actionthriller "Max Payne", ein Film, der auf dem beliebten Videospiel basiert, eroberte mit einem Einspielergebnis von $18 Mio. den Spitzenplatz an den Kinokassen. "Beverly Hills Chihuahua" fiel mit $11,2 Mio. auf den zweiten Platz zurück, nachdem er die ersten beiden Wochen an der Spitze verbracht hatte. "The Secret Life Of Bees", der mit Musik und Leinwandstars wie Queen Latifah, Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson, Alicia Keys und Dakota Fanning aufwarten konnte, landete auf dem dritten Platz vor "W.", dem Biopic über Bush 43 von Oliver Stone. Laut Nielsen EDI verzeichnete die Branche mit einem Gesamteinspielergebnis von 103 Mio. $ am Wochenende zum vierten Mal in Folge einen Zuwachs gegenüber dem Vorjahr.

RANK TITEL STUDIO WOCHENENDVERDIENST

(17.-19. Oktober)

1 MAX PAYNE 20TH Century Fox 18.0M
2 BEVERLY HILLS CHIHUAHUA Walt Disney Bilder 11.2M
3 DAS GEHEIME LEBEN DER BIENEN FOX Searchlight 11.1M
4 W. Lionsgate 10.6M
5 Adlerauge Dreamworks 7.3M
Quelle: The Hollywood Reporter / Nielsen EDI (17. Oktober 2008 - 19. Oktober 2008).

Sehen Sie sich die Analyse von Carl DiOrio von The Hollywood Reporter an.

Verwandte Tags:

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen