Zum Inhalt
Einblicke > Zielgruppen

DIE GENERATION X HOLT BEI ONLINE-TRANSAKTIONEN GEGENÜBER DEN MILLENNIALS AUF

1 Minute gelesen | November 2017

Traditionell haben Vermarkter die Millennials als ein sehr begehrtes Kundensegment angesehen, weil sie so groß sind und so schnell auf digitale Angebote reagieren. Die Generation X, die den Millennials direkt vorausgeht, erweist sich nun jedoch als ebenso digital versiert und stellt eine große Chance dar. Agile Vermarkter täten gut daran, ihre Aufmerksamkeit auf die Nutzer der Generation X zu richten, während sie sich weiterhin auf die Millennials konzentrieren.

AUSWIRKUNGEN DES DEMOGRAFISCHEN WANDELS

Die Geburtenraten in Indien sind rückläufig. Während also die dominierende Altersgruppe der 25- bis 35-Jährigen in den letzten zehn Jahren gewachsen ist, wird sie ab 2019 zurückgehen, da in dieser Altersgruppe weniger Kinder aufwachsen.

Den Volkszählungsdaten zufolge ist der Anteil der 25- bis 35-Jährigen an der Gesamtbevölkerung Indiens in den letzten zehn Jahren gestiegen, ein Trend, der sich noch einige Jahre fortsetzen wird. Im Jahr 2019-2020 werden Menschen zwischen 25 und 35 Jahren 22 % der indischen Bevölkerung ausmachen.

Es wird erwartet, dass sich das Blatt bald wenden wird, wobei das Jahr 2019 der Wendepunkt sein wird. Aus den Daten der Volkszählung geht hervor, dass die Größe der Altersgruppe der 25- bis 35-Jährigen ab 2019 schrumpfen wird. In einem Jahrzehnt wird die indische Bevölkerung weiter wachsen, aber die Zahl der 25- bis 35-Jährigen wird mit etwa 263 Millionen geringer sein als heute.

Nach den jüngsten Volkszählungsdaten sind die 41- bis 50-Jährigen, die zur Kategorie der Generation X gehören, das am schnellsten wachsende Bevölkerungssegment in Indien. Obwohl diese Verbraucher nur 28 % der Bevölkerung ausmachen, tragen sie bis zu 42 % zum Bevölkerungswachstum bei.

Weitere Einzelheiten können Sie dem vollständigen Bericht entnehmen (oben rechts).