02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Sport & Spiel

Video 360 2017 Bericht

1 Minute gelesen | August 2017

Das Videokonsumverhalten entwickelt sich rasch weiter. Wir leben in einer Welt, in der sowohl das "Binge Watching" als auch das Ansehen von Kurzvideos zunimmt. Die Einstellung zu Inhaltsformen und Preismodellen ändert sich.

Das Streaming von Live-Events ist ebenfalls auf dem Vormarsch, wobei der Sport bei der Art der konsumierten Programme führend ist. Die Zahl der Personen, die Filme streamen und herunterladen, hat sich im letzten Jahr fast verdoppelt, und ein Viertel der Bevölkerung hat Programme wie Sportereignisse, Fernsehsendungen, Preisverleihungen und Nachrichten live gestreamt. Streaming ist vor allem bei Jugendlichen beliebt.

Der Nielsen Video 360-Bericht untersucht, wie Verbraucher in den USA Film- und Fernsehinhalte auf verschiedenen Geräten und Kanälen entdecken und ansehen, welche Faktoren und Hindernisse den Kauf beeinflussen, welche Einstellungen zu Lang- und Kurzform-Inhalten bestehen und welche Trends es beim kostenlosen und kostenpflichtigen Streaming gibt.

Schnappschuss der Videoaufrufe 2017

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen