Zum Inhalt
Einblicke > Medien

Das Messgerät zeigt, dass Saisonabhängigkeit, Sport und Streaming-Inhalte die Zuschauerströme beeinflussen

3 Minuten lesen | Juli 2021

Saisonabhängigkeit, Sport und neue Streaming-Inhalte haben laut The Gauge im Juni zu Verschiebungen bei den Zuschauermarktanteilen auf den Fernsehbildschirmen von Rundfunk, Kabel und Streaming geführt. Die im vergangenen Monat eingeführte monatliche Gesamtübersicht von Nielsen für Fernsehen und Streaming zeigt, dass der Abschluss der traditionellen Fernsehsaison eine Gelegenheit für Sport im Kabel (NHL, NBA, MLB) und Streaming geboten hat, jeweils einen Prozentpunkt an Zuschauern zu gewinnen.

Der Zustrom neuer Streaming-Inhalte könnte die Zuschauer zu einer längeren Verweildauer veranlasst haben, so dass Netflix mit einem Anteil von 7 % am Gesamtfernsehkonsum den Spitzenplatz einnimmt und Disney+ um einen Prozentpunkt auf 2 % zulegte. 

Zu den Einzelheiten der Methodik siehe unten.

"Es ist wirklich interessant zu sehen, wie sich die traditionellen Treiber von Sportereignissen und Saisonalität mit der neuen Dynamik der Streaming-Strategie in Echtzeit vermischen. Die erste Version von "The Gauge" hat einen Grundstein gelegt, aber die Entwicklung im Laufe der Zeit sollte uns noch wichtigere Erkenntnisse liefern", so Brian Fuhrer, SVP, Product Strategy bei Nielsen.

Schauen Sie sich das Video an, um zu hören, wie sich der Fernsehkonsum mit Beginn des Sommers verändert und was das für Streaming-Dienste und andere Anbieter von Inhalten bedeuten könnte.

Methodik

Das Messgerät ist ein monatliches Intervall, das die Gesamtfernsehnutzung (TUT) für Rundfunk, Streaming, Kabel und Sonstige mit einer Aufschlüsselung nach Streaming-Kanälen anzeigt.

  • Alle anderen TV-Geräte: Die wichtigsten Komponenten sind AOT (ALL Other Tuning), VOD, Streaming über eine Kabel-Set-Top-Box, Gaming und die Nutzung anderer Geräte (DVD-Wiedergabe). 
  • Anderes Streaming ist jedes nicht aufgeführte Streaming mit hoher Bandbreite (Video) zum Fernseher.
  • Statistiken: Anteil nach Kategorie, Anteil an TUT aufgeschlüsselt nach Streaming-Vertreibern
  • Streaming über Kabel-Set-Top-Boxen wird nicht den jeweiligen Streaming-Anbietern gutgeschrieben, sondern ist in der Gruppe "Alle anderen" enthalten. Die Gutschrift einzelner Streaming-Anbieter ist etwas, das wir als Erweiterung unserer Streaming-Meter-Technologie weiter verfolgen.
  • Die verwendeten Daten stammen aus zwei getrennt gewichteten Panels und wurden zur Erstellung der Infografik kombiniert. Die Streaming-Daten stammen von einer Teilmenge der TV-Haushalte im nationalen TV-Panel, die mit dem Streaming-Meter ausgestattet sind, während die linearen Quellen sowie die Gesamtnutzung auf der Betrachtung des gesamten TV-Panels basieren.
  • Alle Daten beruhen auf der Betrachtung von Quellen über einen bestimmten Zeitraum.
  • Hulu umfasst das Ansehen auf Hulu Live. Youtube beinhaltet das Ansehen auf Youtube TV.
  • Verschlüsseltes lineares Streaming wird sowohl in der linearen Gruppe (Rundfunk, Kabel) als auch unter der jeweiligen linearen Streaming-App (z. B. Hulu Live, Youtube TV, andere Streaming-MVPD/vMVPD-Apps) angezeigt.
  • Die Daten basieren auf einer Kombination aus Live+7 für die Wochen 1-3 und Live+3 für Woche 4