02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Medien

Fallstudie: Live-Überwachung des Ryder Cup 2016

1 Minute gelesen | November 2016

Der Ryder Cup, ein Matchplay-Golfturnier für Männer zwischen Teams aus Europa und den USA, wird gemeinsam von der PGA of America und Ryder Cup Europe verwaltet. Mit mehr als 25 Stunden Live-Fernsehübertragung in den USA wollte die PGA of America den von den Sponsoren generierten Wert maximieren und gleichzeitig ein möglichst gleiches Niveau unter den fünf Hauptsponsoren aufrechterhalten. Die Sichtbarkeit des Sponsoren-Brandings würde von den Kamerawinkeln und der Action des Live-Spiels abhängen.   

Die PGA of America beauftragte Nielsen mit der Live-Überwachung von Markenartikeln während der US-Fernsehübertragungen des Ryder Cup 2016. Die täglichen Erkenntnisse, die Nielsen hinsichtlich der Anpassung der Beschilderung lieferte, sorgten dafür, dass die Sponsoren des Ryder Cup 2016 sowohl eine deutliche Zunahme der Fernsehzeit als auch eine größere Parität im Vergleich zur Veranstaltung im Jahr 2014 erhielten.

Verwandte Tags:

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen

Unsere Produkte können Ihnen und Ihrem Unternehmen helfen

  • Ansicht der Verbraucher und Medien

    Greifen Sie auf syndizierte und maßgeschneiderte Verbraucherstudien zu, die Ihnen bei der Gestaltung erfolgreicher Marken, Werbung und Marketing helfen...

  • NCSolutions

    Maximieren Sie die Effektivität von CPG-Werbung mit Hilfe von Daten zur besseren Segmentierung, Optimierung und Erzielung umsatzbasierter Ergebnisse.