Zum Inhalt
Einblicke > Medien

Der Total Audience Report: Q1 2016

1 Minute gelesen | Juni 2016

Während die vorderen Abschnitte der vierteljährlichen Nielsen-Total-Audience-Berichte in der Regel tief in die Mediennutzung bestimmter Bevölkerungsgruppen - Alter, ethnische Zugehörigkeit, Einkommen usw. - eintauchen, konzentriert sich der Bericht für das erste Quartal 2016 auf Tabellen und Exponate, die normalerweise im hinteren Teil des Berichts enthalten sind und umfassende Daten zum Medienverhalten liefern.

Der Bericht untersucht große Trends bei der Verbreitung, den Nutzern und der Nutzung über alle Plattformen hinweg, zeigt, wie verschiedene Bevölkerungsgruppen und Rassen/ethnische Gruppen ihre Medienzeit verbringen, und untersucht die Beiträge von Heavy Usern.

Eines der wichtigsten Ergebnisse des Berichts für dieses Quartal? Ein wichtiger Meilenstein in der US-Medienlandschaft wurde erreicht: Die Verfügbarkeit von SVOD-Programmen (Netflix, Hulu Plus, Amazon Prime) ist jetzt gleichauf mit der DVR-Verbreitung, da beide in 50 % der US-Fernsehhaushalte verfügbar sind.

Radio und Fernsehen sind die beliebtesten Medien bei US-Erwachsenen

Trotz wachsender Möglichkeiten erreichen Radio und Fernsehen in den USA weiterhin jeden Monat die meisten Nutzer. Von den neuen Technologien haben Smartphones die größte Reichweite.