Zum Inhalt
02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Digital & Technologie

Underwood für Präsident 2016

1 Minute lesen | Scott Gillham, Leiter von Nielsen Social, Australien | März 2016
{“order”:3,”name”:”subheader”,”attributes”:{“backgroundcolor”:”000000″,”imageAligment”:”left”,”linkTarget”:”_self”,”pagePath”:”/content/corporate/au/en/insights”,”title”:”Insights”,”titlecolor”:”A8AABA”,”sling:resourceType”:”nielsenglobal/components/content/subpageheader”},”children”:null}

Die Fans von House of Cards tweeten, dass Underwood 2016 US-Präsident werden soll.

Die mit Spannung erwartete vierte Staffel von "House of Cards" feierte am Freitag, den 4. März 2016, auf Netflix weltweit Premiere. Ab 19:00 Uhr stürzten sich die australischen Fans schnell auf Twitter, wo #HouseofCards innerhalb einer Stunde zum Trend wurde. Die meistgenannten Charaktere waren Frank und Claire Underwood, aber auch ihre treuen Mitarbeiter Doug Stamper und Edward Meechum hatten eine große Fangemeinde.

Fast 75 % aller von Nielsen Twitter TV Ratings erfassten Tweets über Over-the-Top-Programme (Netflix, Stan, Presto) am Premierenwochenende bezogen sich auf House of Cards. Am Samstag entsprach die Aktivität der Unique Audience 18 % der gesamten Unique Audience des Tages für Programme in unserer 24/7-Tracking-Auswahl. Dieser Trend setzte sich am Wochenende fort, und das Tweet-Volumen hielt seine Position als Nummer eins der meistgesuchten Programme am Freitag, Samstag und Sonntag. Die aktivsten Zeiten waren Freitag um 19:00 Uhr, Samstag um 13:00 Uhr und Sonntag um 22:00 Uhr. 

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen