Nachrichtenzentrum >

Turner und Nielsen vereinbaren Out-Of-Home-Messung für CNN und Turner Sports

4 Minuten gelesen | Juli 2017

Turner und Nielsen vereinbaren Out-of-Home-Messung für CNN und Turner Sports

New York, NY - 26. Juli 2017 - Nielsen (NYSE: NLSN) und das globale Medienunternehmen Turner gaben heute bekannt, dass CNN und Turner Sports den National Out-of-Home Reporting Service von Nielsen abonnieren werden. Die langfristige Vereinbarung zwischen Nielsen und Turner liefert Programm- und Werbeeinschaltquoten für Live-Sendungen und sieben Tage zeitversetztes Fernsehen. Der National Out-of-Home Reporting Service ist eine Schlüsselkomponente des Total Audience Framework von Nielsen, der einzigen elektronischen Messlösung, die Einschaltquoten für den linearen TV-Konsum sowohl innerhalb als auch außerhalb des eigenen Hauses liefert.

"Die Zuschauer schalten CNN ein, um die neuesten Nachrichten und Informationen zu erhalten, egal wo sie sich den ganzen Tag aufhalten", so Robin Garfield, Senior Vice President of Research and Scheduling bei CNN. "Aus diesem Grund waren wir schon vor Jahren gemeinsam mit Nielsen Vorreiter bei der Out-of-Home-Messung und haben 2014 begonnen, garantierte Deals mit Out-of-Home-Daten von PPM durchzuführen. Unsere Partnerschaft mit Nielsen verdoppelt die Investitionen, die wir getätigt haben, und wird Influencern und Werbetreibenden ein vollständigeres Bild des Publikumswertes liefern, den wir liefern."

"Sportschauen ist eine sehr gesellige Aktivität, z. B. ein Spiel in der örtlichen Bar zu sehen", sagte Jay Leon, Vizepräsident von Turner Sports Research. "Das sind sehr engagierte Sportfans, und es ist wichtig, ein umfassendes Verständnis dieses Out-of-Home-Publikums als Schlüsselkomponente des Videokonsums auf allen Geräten und Plattformen zu erlangen. Mit dem National Out-of-Home Reporting Service von Nielsen machen wir einen weiteren Schritt nach vorne, um unseren Werbepartnern diese ganzheitlichen Erkenntnisse zu liefern."

CNN war der erste Fernsehsender, der PPM zur Messung seiner Out-of-Home-Zuschauer nutzte. Durch die Teilnahme an diesem neuen Opt-in-Service erhalten CNN und Turner Sports nun wöchentlich syndizierte Daten auf Programmebene, die ein vollständigeres Bild ihrer Gesamtzuschauerschaft vermitteln. Diese zusätzlichen Erkenntnisse ermöglichen es Turner, den Werbetreibenden den vollen Wert ihrer linearen TV-Inhalte zu demonstrieren.

"Als Teil unseres Nielsen Total Audience Frameworks bieten wir Messlösungen an, die unseren Kunden Flexibilität und fundierte Entscheidungen ermöglichen und eine Schlüsselrolle in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden spielen, um den Wert für Werbetreibende zu steigern", sagte Peter Bradbury, Managing Director, Nielsen National Client Solutions. "Seit mehr als einem Jahrzehnt ist Turner ein wichtiger Partner bei unseren Bemühungen, einen Out-of-Home-Service zu entwickeln, der die Messung und Monetarisierung der bekannten Seherlebnisse außerhalb des eigenen Heims ermöglicht. Diese Vereinbarung ist ein Beispiel für die gemeinsamen Bemühungen und wir freuen uns über die Ausweitung unserer Beziehung."

Die zusätzlichen Daten darüber, wie Inhalte außerhalb des eigenen Heims angesehen werden, ermöglichen es CNN, Turner Sports und anderen Abonnenten, ihren Werbekunden einen Gesamtüberblick über ihr Publikum zu geben.

"CNN mit seinen preisgekrönten Programmen und Turner Sports, das Sportereignisse der MLB, NBA und NCAA March Madness ausstrahlt, verfügen jetzt über syndizierte Out-of-Home-Zuschauerdaten, die die große Reichweite ihrer Inhalte und die erhöhte Einschaltquote außerhalb der eigenen vier Wände belegen", sagte Bradbury.

Zur Messung der Fernsehnutzung außerhalb der eigenen vier Wände nutzt Nielsen seine proprietäre Portable People Meter™ (PPM)-Technologie aus seinem fast 77.000 Personen umfassenden Panel. Der Opt-in-Service nutzt eine Fusionsmethode, die die PPM-Abdeckung in 44 lokalen TV-Märkten mit dem nationalen repräsentativen TV-Panel von Nielsen kombiniert. Dadurch ist Nielsen in der Lage, 65 % der US-Fernsehhaushalte zu repräsentieren und zu prognostizieren, was außerhalb des Fernsehgeräts gesehen wird.

ÜBER NIELSEN

Nielsen Holdings plc (NYSE: NLSN) ist ein globales Performance-Management-Unternehmen, das ein umfassendes Verständnis dessen bietet, was Verbraucher sehen und kaufen. Das Segment "Watch" von Nielsen bietet Medien- und Werbekunden Total Audience measurement Services für alle Geräte, auf denen Inhalte - Video, Audio und Text - konsumiert werden. Das Segment Buy bietet Herstellern von Konsumgütern und Einzelhändlern die branchenweit einzige globale Sicht auf die Messung der Einzelhandelsleistung. Durch die Integration von Informationen aus den Segmenten "Watch" und "Buy" sowie aus anderen Datenquellen stellt Nielsen seinen Kunden auch Analysen zur Verfügung, die zur Leistungsverbesserung beitragen. Nielsen, ein S&P 500-Unternehmen, ist in über 100 Ländern tätig und deckt mehr als 90 % der Weltbevölkerung ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.nielsen.com.

ÜBER TURNER

Turner, ein Unternehmen von Time Warner, ist ein globales Unterhaltungs-, Sport- und Nachrichtenunternehmen, das erstklassige Inhalte erstellt und den Fans außergewöhnliche Erlebnisse bietet, wann und wo immer sie Inhalte konsumieren. Diese Bemühungen werden durch datengestützte Erkenntnisse und branchenführende Technologien unterstützt. Turner besitzt und betreibt einige der wertvollsten Marken der Welt, darunter Adult Swim, Bleacher Report, Boomerang, Cartoon Network, CNN, ELEAGUE, FilmStruck, Great Big Story, HLN, iStreamPlanet, Super Deluxe, TBS, Turner Classic Movies (TCM), TNT, truTV und Turner Sports

Kontakte:

Nielsen: Gorki De Los Santos,gorki.delossantos@nielsen.com, 646-654-4837Turner: Jenn Toner, jenn.toner@turner.com, 212-275-6642