02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Medien

Der Total Audience Report: Q1 2015

1 Minute gelesen | Juni 2015

Mit all den Technologien, die dem Publikum heute zur Verfügung stehen, haben sie es ziemlich einfach: Sie finden die Inhalte - sei es Musik, Unterhaltung oder Information -, die ihren Bedürfnissen am besten entsprechen, wann und wo immer sie sind. Aber diese Einfachheit gilt nicht für die Messung, vor allem dann nicht, wenn die verschiedenen Medienunternehmen unterschiedliche Maßstäbe für die Leistungsmessung verwenden.

Auf dem Weg zur Messung der Gesamtzuschauerzahl ist es von entscheidender Bedeutung, einen Weg zu finden, Plattformen zu vergleichen, indem gemeinsame Messgrößen verwendet werden, die es der Branche ermöglichen, Nutzer und Nutzung dieser verschiedenen Plattformen auf faire, standardisierte und angemessene Weise gleichzusetzen und zu analysieren. Der vorliegende Total Audience Report, der das Medienverhalten im ersten Quartal 2015 detailliert aufzeigt, veranschaulicht die Bedeutung vergleichbarer Metriken, indem er einige Vergleiche zwischen Fernsehen, Radio und digitalen Plattformen hervorhebt. Ein echter "Apfel-zu-Apfel"-Vergleich gibt der Branche einen unparteiischen Blick nicht nur darauf, wie viele Verbraucher sich mit Geräten und Plattformen verbinden, sondern auch wie oft und wie lange sie dies tun.

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen

Unsere Produkte können Ihnen und Ihrem Unternehmen helfen

  • Ansicht der Verbraucher und Medien

    Greifen Sie auf syndizierte und maßgeschneiderte Verbraucherstudien zu, die Ihnen bei der Gestaltung erfolgreicher Marken, Werbung und Marketing helfen...

  • NCSolutions

    Maximieren Sie die Effektivität von CPG-Werbung mit Hilfe von Daten zur besseren Segmentierung, Optimierung und Erzielung umsatzbasierter Ergebnisse.