Nachrichtenzentrum > Produkt

Nielsen-Untersuchungen zeigen, dass jüngere Australier bei der Besessenheit vom Abnehmen die Nase vorn haben

2 Minuten gelesen | Juni 2023
  • 55 % aller Australier versuchen derzeit, Gewicht zu verlieren 
  • Junge Aussies kaufen mehr als dreimal so häufig Essenspakete 

Sydney - 8. Juni 2023 - Trotz des Zusammenbruchs der australischen Abnehm-Ikone Jenny Craig in dieser Woche boomt die Kategorie "Abnehmen" in Australien, und es sind die jungen Leute des Landes, die den Ansturm anführen, so die Daten von Nielsen Consumer & Media View und Nielsen Ad Intel. 

Die heute veröffentlichten Zahlen zeigen, dass die Australier, vor allem die 25- bis 39-Jährigen, mehr denn je motiviert sind, Gewicht zu verlieren und einen gesünderen Lebensstil zu wählen, trotz zeitlicher Einschränkungen und ernährungsbedingter Bedenken wie Gluten- und Laktoseintoleranz. 

Im Jahr 2022 wurden schätzungsweise 37,4 Millionen Dollar für Werbung in der Kategorie Gewichtsabnahme ausgegeben, was die steigende Nachfrage der Bevölkerung nach Produkten widerspiegelt, die ihnen helfen, unerwünschte Pfunde loszuwerden. 

Erstaunliche 55 % der Australier versuchen derzeit abzunehmen - ein Anstieg um 2 % in den letzten zwei Jahren, wobei die 25- bis 39-Jährigen mit 6 % höherer Wahrscheinlichkeit als die Allgemeinbevölkerung eine aktive Gewichtsabnahme anstreben. 

Junge Australier stehen jedoch vor einer gemeinsamen Herausforderung: Sie müssen ihr Ziel, Gewicht zu verlieren, mit einem stressigen Lebensstil in Einklang bringen. Fast jeder Dritte gibt an, dass ihm die Zeit zum Kochen und Zubereiten von Speisen fehlt, weshalb er nach bequemeren Optionen sucht. Die Daten zeigen, dass die Hälfte von ihnen zugibt, tagsüber oft zu naschen, und zwei von fünf geben an, dass sie Mahlzeitenpakete verwenden. Außerdem kaufen sie mit 21 % höherer Wahrscheinlichkeit nahrhafte Snacks und nutzen 3,2-mal häufiger Mahlzeitenpakete als die Allgemeinbevölkerung. 

Aus den Daten von Nielsen CMV geht außerdem hervor, dass sie mit 27 % höherer Wahrscheinlichkeit Laktose, mit 18 % höherer Wahrscheinlichkeit Kohlenhydrate und mit 31 % höherer Wahrscheinlichkeit Gluten meiden als die Allgemeinbevölkerung. 

Die Branche hat traditionell Frauen als Hauptzielgruppe für Abnehmprodukte gesehen, aber die Daten zeigen, dass Männer die Lücke schließen. Während Frauen immer noch die Hauptkäufer von Abnehmprodukten sind, hat sich der Anteil der Männer im Alter von 25 bis 39 Jahren, die Geld für Abnehmprodukte ausgeben, von 2 % im Jahr 2020 auf 4 % im Jahr 2023 verdoppelt, was die zunehmende Attraktivität dieser Kategorie unterstreicht. 

Über Nielsen

Als weltweit führendes Unternehmen für Publikumsmessung, Daten und Analysen gestaltet Nielsen die Medien und Inhalte der Welt. Durch unser Verständnis von Menschen und ihrem Verhalten über alle Kanäle und Plattformen hinweg geben wir unseren Kunden unabhängige und umsetzbare Informationen an die Hand, damit sie mit ihrem Publikum in Kontakt treten und es ansprechen können - jetzt und in Zukunft. Nielsen ist weltweit in mehr als 55 Ländern tätig. 

Erfahren Sie mehr unter www.nielsen.comwww.nielsen.comund bleiben Sie mit uns in den sozialen Medien (Twitter, LinkedIn, Facebook und Instagram) in Verbindung. 

Medienkontakt
Dan Chapman
Assoc. Director, Communications, Nielsen APAC
dan.chapman@nielsen.com
+61 404 088 462