Zum Inhalt
02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Digital & Technologie

Vernetzter Handel: Konnektivität ermöglicht die Evolution des Lebensstils

1 Minute gelesen | November 2018

Heute sind 4 Milliarden Menschen mit dem Internet verbunden, und fast alle von ihnen (92,6 %) tun dies über ihre mobilen Geräte. Jeden Tag gehen 85 % der Nutzer (3,4 Milliarden Menschen) ins Internet und verbringen im Durchschnitt sechseinhalb Stunden online. Die Verbraucher verbringen immer mehr Zeit und immer häufiger mit einer breiteren Palette von digitalen Aktivitäten. Es ist unbestritten, dass die Zugänglichkeit des Internets, die Mobiltechnologie und die digitalen Innovationen jede Interaktion der Verbraucher neu definieren und auch in Zukunft viele Aspekte des Lebensstils der Verbraucher ermöglichen und verändern werden.

Die zunehmende Verbreitung von Zugang und Nutzen verändert die Art und Weise, wie Verbraucher Informationen, Schnittstellen und Austauschmöglichkeiten nutzen, nicht nur, um ihr Leben zu vereinfachen, sondern auch, um Flexibilität und Personalisierung in ihr zunehmend anspruchsvolles Leben zu bringen. Die herkömmliche vernetzte Nutzung hat sich über Kommunikationsplattformen, soziale Interaktionsräume, Informationsportale, Finanztransaktionen, Spiele und Videoinhalte vervielfacht und führt zu einem wachsenden Appetit auf Online-Shopping.

Erfolg und nachhaltiges Wachstum für Hersteller und Einzelhändler werden darin bestehen, strategische Vorteile über konvergente Kanäle, Berührungspunkte und Erlebnisse auf dem Weg zum Kauf zu schaffen, und zwar sowohl in entwickelten als auch in sich entwickelnden Märkten und in entwickelten und neu entstehenden Kategorien.

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen