Zum Inhalt
Einblicke > Medien

Webinar: Die Macht des Kreativen | Das Gesagte und das Ungesagte in Einklang bringen

1 Minute gelesen | Mai 2015

Bei all der Zeit und dem Geld, das Sie in Ihre Werbung investieren, möchten Sie sicher sein, dass Sie die Wirksamkeit genau messen - von der kreativen Gestaltung selbst bis hin zur Leistung auf dem Markt - und die Wirkung optimieren. Können umfragebasierte Maßnahmen wirklich die Erinnerungen und Emotionen der Verbraucher erfassen? Was können wir aus der Neurowissenschaft darüber lernen, wie nützlich Umfragen sind, um das Unausgesprochene zu verstehen?

In diesem Webinar erläutert David Brandt, EVP Ad Effectiveness Strategy bei Nielsen, die Zusammenhänge zwischen Neurowissenschaften und umfragebasierten Ansätzen zur Messung der Werbewirksamkeit.

Die Themen umfassen:

  • Die unterschiedlichen Ansätze der Neurowissenschaft und der umfragebasierten Maßnahmen zur Messung der Anzeigenresonanz
  • Die Beziehung zwischen dem, was auf der Ebene des Gehirns durch EEG-Aufzeichnungen gemessen wird, und Umfragemessungen der Erinnerungsfähigkeit, der Emotionsstärke und der Informationsstärke
  • Wie man diese verschiedenen Ansätze bei der Messung der Anzeigenresonanz am effektivsten einsetzt