02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Medien

Q1 2016 Local Watch Report: Nutzung von Fernsehen und Technologie in unseren Städten

2 Minuten lesen | April 2016

Es lässt sich nicht leugnen, dass die Technologie das Videoerlebnis mit jedem Tag weiter verändert. Da immer mehr Geräte in unseren Haushalten verwendet werden, entwickeln sich die Sehgewohnheiten weiter und bieten mehr Medienkontaktpunkte als je zuvor. Fast ein Viertel der US-Haushalte hat inzwischen Zugang zu Smart-TVs, wobei Städte wie Washington, D.C., Seattle und New York führend sind. Derzeit ist Netflix in 45 % der Local People Meter (LPM) TV-Haushalte zu finden, und 58 % der TV-Haushalte in LPM-Märkten besitzen ein Tablet.

Nielsen hat seine Messstandards weiterentwickelt und in Verbesserungen investiert, sowohl auf nationaler als auch auf lokaler Ebene. So verfügen wir heute über elektronische Messungen in 70 Märkten im ganzen Land, die uns einen umfassenderen Blick auf die Nutzung lokaler Medien in kleinen und mittelgroßen Märkten ermöglichen. Während größere Städte in der Regel die ersten sind, die neue Technologien nutzen, weisen auch kleine und mittlere Städte einige besondere Mediengewohnheiten auf. Salt Lake City, San Diego und Austin beispielsweise haben eine höhere Verbreitung von Video-on-Demand (SVOD) als der nationale Durchschnitt (50 %), während die Tablet-Verbreitung in Norfolk, San Diego und Hartford 60 % oder mehr beträgt, verglichen mit einem nationalen Durchschnitt von 58 %.

Wer sind die digitalen Autokäufer von heute?

In dieser Ausgabe des Local Watch Report untersuchen wir die digitalen Autokäufer von heute und ihre Mediengewohnheiten. Nahezu 64 Millionen erwachsene US-Bürger - die fast 26 % der Gesamtbevölkerung ausmachen - suchen jederzeit im Internet nach ihrem nächsten Fahrzeug. Das Profil, die medialen Berührungspunkte und die Einstellungen dieser kaufwilligen Verbraucher zu verstehen, ist der Schlüssel, um im Kaufzyklus immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Unsere Analyse ergab, dass digitale Autokäufer tendenziell jünger sind, ein höheres Einkommen haben und im Allgemeinen planen, mehr für ein Fahrzeug auszugeben als der durchschnittliche Erwachsene in den USA. Von den 25 wichtigsten LPM-Märkten weisen Houston und Minneapolis die höchste Marktdurchdringung dieser digitalen Käufer auf, und Sport Utility Vehicles sind die begehrtesten Fahrzeuge für Online-Autokäufer, die ein neues Fahrzeug kaufen möchten. 

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen