Zum Inhalt
Nachrichtenzentrum > Produkt

Nielsen führt unabhängige Lösung für die Wirksamkeit von Podcast-Werbung in Großbritannien ein.

2 Minuten lesen | September 2019

Neue britische Lösung ermöglicht es Werbetreibenden, die Wirksamkeit von Werbung in Podcasts zu bewerten

London, 26. September 2019 - Nielsen kündigt heute die Einführung eines neuen Messinstruments zur Bewertung der Wirksamkeit von Werbung in Podcasts an.

Da 6 Millionen britische Erwachsene wöchentlich Podcasts hören und sich die Podcast-Werbung in den nächsten drei Jahren verdoppeln wird, müssen Marken mehr denn je in der Lage sein, die Wirkung und Effektivität ihrer Podcast-Werbung zu quantifizieren. Diese Nachfrage wird wahrscheinlich noch steigen, da Geräte wie intelligente Lautsprecher die Popularität von Podcasts weiter erhöhen werden, während sowohl Technologieunternehmen als auch traditionelle Verlage stark investieren.

Dies baut auf den Fähigkeiten von Nielsen im Bereich der Podcast-Messung in den USA auf, wo Studien ergaben, dass 57 % der getesteten Podcast-Anzeigen die Kaufabsicht von Pre-Roll-Videos übertrafen und 70 % der Befragten zustimmten, dass die Podcast-Anzeigen ihre Bekanntheit von Produkten und Dienstleistungen erhöhten.1

Die Nielsen Podcast Brand Effect-Lösung ermöglicht es Werbetreibenden, Agenturen und Medieninhabern, die Wirkung ihrer Podcast-Werbung objektiv zu messen. Dies gibt ihnen die Sicherheit, Entscheidungen darüber zu treffen, ob sie Podcasts in ihre Medienausgaben einbeziehen, in welche Podcasts sie investieren und wie sie ihre potenziellen zukünftigen Ausgaben in diesem Bereich maximieren können. Die Lösung misst Markenkennzahlen wie Werbeerinnerung, Markenbekanntheit, Kauf- und Empfehlungsabsicht sowie Inhaltskennzahlen wie Gesamtbewertung, Gastgeberbewertung, Engagement und die Absicht, Inhalte zu teilen.

Amanda Woodley, Leiterin des Bereichs Plattformen bei Nielsen, sagte: "Da sich die Zahl der wöchentlichen Podcast-Hörer in den letzten fünf Jahren fast verdoppelt hat, erkennen Werbetreibende, Agenturen und Medieninhaber die Vorteile dieses neuen Mediums, um Verbraucher zu erreichen. Obwohl Podcasts mittlerweile zu einem wesentlichen Bestandteil der Mediapläne geworden sind, besteht nach wie vor ein großer Mangel an Wissen über ihre quantifizierbare Wirksamkeit. Nielsen Podcast Brand Effect wird Werbetreibenden dabei helfen, dieses Wissen zu erschließen, damit sie wissen, welche Formate, Arten von Podcasts und Hörerschaften am besten für ihre Marke funktionieren."

Anmerkungen:

Nielsen Podcast-Sponsoring-Effektivität: Statistiken und Geschichten für die Werbung und das Publikum

Über Nielsen

Nielsen Holdings plc (NYSE: NLSN) ist ein globales Mess- und Datenanalyseunternehmen, das den umfassendsten und zuverlässigsten Überblick über Verbraucher und Märkte weltweit bietet. Unser Ansatz verbindet proprietäre Nielsen-Daten mit anderen Datenquellen, um Kunden auf der ganzen Welt dabei zu helfen, zu verstehen, was jetzt passiert, was als Nächstes passiert, und wie man am besten auf Basis dieses Wissens handelt. Seit mehr als 90 Jahren liefert Nielsen Daten und Analysen, die auf wissenschaftlicher Strenge und Innovation beruhen, und entwickelt ständig neue Wege zur Beantwortung der wichtigsten Fragen der Medien-, Werbe-, Einzelhandels- und Konsumgüterindustrie.

Als S&P 500-Unternehmen ist Nielsen in über 100 Ländern tätig und deckt mehr als 90 % der Weltbevölkerung ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.nielsen.com.

Kontakt

Nielsen

Alison Lock

alison.lock@nielsen.com

+44 (0)7767 618978