Nachrichtenzentrum >

Nielsen und TikTok arbeiten zusammen, um globale Marketing-Einblicke zu gewinnen

3 Minuten lesen | Mai 2022

Nielsen, ein weltweit führender Anbieter von Publikumsmessung, Daten und Analysen, wurde ausgewählt, am Media Mix Modelling Program von TikTok teilzunehmen. Das Programm von TikTok bringt führende Unternehmen im Bereich der Media-Mix-Modell-Marketingmessung zusammen, um die Konsistenz und Qualität der Berichterstattung für Werbetreibende weltweit zu verbessern und ihnen mehr Einblicke in die Auswirkungen des Marketings auf der Kurzvideo-Plattform zu ermöglichen.

Nielsen und TikTok haben zusammen gearbeitet, um Werbetreibenden wertvolle Einblicke zu geben, um besser zu verstehen, wie TikTok ihnen hilft, die Publikumsresultate zu steigern. Tatsächlich haben die jüngsten Marketing-Mix-Modellierungs-Studien (MMM) von Nielsen für TikTok in Nordamerika, Europa, im asiatisch-pazifischen Raum und im Nahen Osten eine durchgängig positive Rendite der Werbeausgaben und Offline-Verkaufseffizienz für CPG-Werber auf TikTok gezeigt.

Darüber hinaus hat die Nielsen-Untersuchung weitere wichtige Erkenntnisse zutage gefördert, die auf den erwarteten Grundsätzen der Marketingeffektivität für die Plattform aufbauen:

  • Mehrere Anzeigenformate sind besser als ein einziges Format: Marken, die mehrere Anzeigenformate gleichzeitig nutzten, wie z. B. In-Feed-Videoanzeigen, Branded Hashtag Challenges und Branded Effects, erzielten eine um 12 % höhere Kapitalrendite im Vergleich zu Marken, die nur ein Anzeigenformat nutzten.
  • Längere Kampagnen können besser sein als kürzere Kampagnen: Marken, die Kampagnen über einen Zeitraum von sieben Wochen oder länger durchführten, erzielten eine um 14 % höhere Rendite aus ihren Werbeausgaben als Marken, die kürzere Kampagnen durchführten.
  • Erste Prognosesimulationen aus diesen Studien zeigen, dass bezahlte Werbeblöcke wie "In-Feed" nachhaltig höhere Ergebnisse bei geringeren Ausgaben erzielen.

"TikTok ist einer der am schnellsten wachsenden Medieninhaber. Es ist daher ein großer Schritt, dass Werbetreibende nun die Möglichkeit haben, die Plattform nahtlos in ihre Nielsen MMM-Studien einzubeziehen, um die Wirkung ihres Marketings zu messen", sagt Dave Suwanski, Vice President of MMM Product bei Nielsen. "Mit dieser Zusammenarbeit ist es für Werbetreibende einfacher denn je, den ROI des Marketings auf TikTok zu bewerten, wenn sie ihren gesamten Marketing-Mix analysieren."

"Wir sind begeistert, dass wir unseren Weg der Messung weltweit vorantreiben", sagt Jorge Ruiz, Global Head of Marketing Science bei TikTok. "Der Zusammenschluss mit führenden Unternehmen der Messbranche ermöglicht es TikTok, die Bedürfnisse der Werbetreibenden durch fortschrittliche Modellierungstechniken zu verstehen. Diese Techniken geben uns auch tiefere Einblicke in die Art und Weise, wie Unternehmen unsere Plattform nutzen, um ihre Geschäftsziele zu erreichen. Unser Ziel ist es, Kunden dabei zu helfen, ihr volles Potenzial mit der TikTok-Community auszuschöpfen und ihr Wachstum zu maximieren."

Während TikTok sein Portfolio an Messlösungen weiter ausbaut, kann Nielsen TikTok beim Aufbau und der Skalierung seiner MMM-Datenerfassung und -ingestion unterstützen und damit Werbetreibenden auf der ganzen Welt helfen, wichtige Erkenntnisse zur Verbesserung ihrer Werbewirksamkeit zu gewinnen.

Über Nielsen

Als weltweit führendes Unternehmen für Publikumsmessung, Daten und Analysen gestaltet Nielsen die Medien und Inhalte der Welt. Durch unser Verständnis von Menschen und ihrem Verhalten über alle Kanäle und Plattformen hinweg geben wir unseren Kunden unabhängige und umsetzbare Informationen an die Hand, damit sie mit ihrem Publikum in Kontakt treten und es ansprechen können - heute und in Zukunft.

Nielsen (NYSE: NLSN), ein S&P 500-Unternehmen, ist weltweit in mehr als 55 Ländern tätig. Erfahren Sie mehr unter www.nielsen.com oder www.nielsen.com/investors und bleiben Sie mit uns in den sozialen Medien in Verbindung.

Kontakt

Nielsen

Landon Oakum

landon.oakum@nielsen.com