02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Digital & Technologie

Online-Verbraucher erreichen: Die neue "Norm "al für digitale Werbung

2 Minuten lesen | September 2013

Zweifellos hat die Online-Werbung in den letzten Jahren ein enormes Wachstum erfahren, aber sowohl Werbetreibende als auch Publisher sind sich immer noch unsicher, ob ihre Kampagnen die gewünschten Zielgruppen erreichen. Eine neue Benchmark-Studie von Nielsen liefert dringend benötigte Informationen über die Leistung von Online-Werbung - und zeigt, dass einige Verbraucher leichter zu erreichen sind als andere.

Die Studie basiert auf dem durchschnittlichen On-Target-Prozentsatz von fast 5.000 Kampagnen, die von Nielsen Online Campaign RatingsTMgemessen wurden.

Nicht alle Kampagnen sind gleich, aber Präzisionsmarketing hat online einen großen Einfluss

In einer perfekten Welt würden Anzeigen immer die gewünschte Zielgruppe erreichen. Davon sind wir zwar noch weit entfernt, aber die prozentuale Zielgruppenerreichung zeigt, dass Präzisionsmarketing funktioniert.

Zum Beispiel erreichte die überwiegende Mehrheit (76 %) der Online-Kampagnen, die sich an Verbraucher im Alter von 18-49 Jahren richteten - die Standard-TV-Demo - diese Zielgruppe. Diese Verbraucher machen nur die Hälfte (51 %) des Online-Publikums aus, was zeigt, dass Online-Kampagnen im Allgemeinen erfolgreich sind, wenn es darum geht, bestimmte Zielgruppen anzusprechen.

Jüngere Verbraucher sind leichter zu erreichen als ältere

Werbekampagnen, die sich an Verbraucher im Alter von 21 bis 34 Jahren richten, erreichen in 62 Prozent der Fälle die gewünschte Zielgruppe. Kampagnen, die sich an Verbraucher im Alter von 35 bis 54 Jahren richten, erreichen diese dagegen nur in 41 Prozent der Fälle. Und das, obwohl die 21- bis 34-Jährigen weniger als ein Viertel der Online-Bevölkerung ausmachen (22 %), verglichen mit einem Drittel der 35- bis 54-Jährigen.

Durchschnittlicher Prozentsatz der Zielerreichung für bestimmte Alters- und Geschlechtsgruppen

Alter 12+ 18+ 18-24 21-34 18-34 25-44 35-54 25-49 25-54 35-64 18-49
Altersspanne (Jahre)     7 14 17 20 20 25 30 30 32
Personen 98% 92% * 62% 60% 48% 41% 52% 58% 52% 76%
Frauen * 76% * * 46% 32% 28% 38% 42% 39% 56%
männlich * * 22% 38% 46% * * * 42% 39% 56%
Anmerkung: Alters- und Geschlechtsnormen sind für Demobrüche verfügbar, für die genügend Daten vorlagen, um die Mindestanforderungen für die Aufnahme zu erfüllen.
Quelle: Nielsen

Spezifische Alters- und Geschlechtsunterschiede als Prozentsatz der US-Online-Bevölkerung

Alter 12+ 18+ 18-24 21-34 18-34 25-44 35-54 25-49 25-54 35-64 18-49
Altersspanne (Jahre)     7 14 17 20 20 25 30 30 32
Personen 93% 87% 10% 22% 26% 33% 34% 41% 50% 49% 51%
Frauen 50% 47% 5% 11% 13% 18% 19% 22% 27% 27% 27%
männlich 43% 40% 5% 11% 13% 15% 15% 19% 23% 22% 24%
Anmerkung: Alters- und Geschlechtsnormen sind für Demobrüche verfügbar, für die genügend Daten vorlagen, um die Mindestanforderungen für die Aufnahme zu erfüllen.
Quelle: Nielsen

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen