Zum Inhalt
02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Medien

Der Nielsen CMO-Bericht 2018

1 Minute gelesen | Juni 2018

Der Fahrplan für Vermarkter, die führen

Die Förderung des Markenwachstums durch Marketing war noch nie so wichtig - oder so komplex. Vor diesem Hintergrund haben wir den ersten einer jährlichen Reihe von CMO-Berichten veröffentlicht. Unsere Untersuchungen, die auf ausführlichen Interviews und umfangreichen Umfragedaten basieren, geben einen Einblick in die Denkweise der CMOs von heute, die sich den Herausforderungen eines zunehmend fragmentierten Marktes stellen.

In fast allen vertikalen Geschäftsbereichen berichteten Vermarkter über große Veränderungen in der Art und Weise, wie sie Medienkanäle bewerten, messen und budgetieren. CMOs machten deutlich, dass sienicht nach mehr Daten, sondern nach besseren Einblicken suchen.

TROTZ DER VERBREITUNG NEUER WERBE- UND VERKAUFSFÖRDERUNGSKANÄLE UND BETRÄCHTLICHER INVESTITIONEN IN DATEN UND TECHNOLOGIE HABEN VERMARKTER IMMER NOCH SCHWIERIGKEITEN, IN EINER WELT, DIE ZUNEHMEND AUS MEHREREN KANÄLEN BESTEHT, VERKAUFSERGEBNISSE ZU ERZIELEN UND NACHZUWEISEN.- ERIC SOLOMON, SVP, NIELSEN

ROI-Messung, Marketingtechnologie und Werbeabfälle sind die Hauptanliegen der Vermarkter.

79%

der CMOs erwarten, dass sie im nächsten Jahr mehr in Marketing-Analysen und Attribution investieren werden

74%

der CMOs sind wenig bis gar nicht davon überzeugt, dass sie über die richtige Technologie verfügen, um ihre Marketingziele zu erreichen

82%

der CMOs stuften die Messung von Reichweite und Frequenz als ihre wichtigste Fähigkeit ein

DEN BERICHT HERUNTERLADEN

um die wichtigsten Werbetrends zu erkunden, die sich auf Ihr Unternehmen und Ihre Karriere auswirken.

Verwandte Tags:

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen