02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Medien

Fallstudie: Segmentierung identifiziert Gewohnheiten und Konsumgewohnheiten von Zuschauern

1 Minute gelesen | Juni 2016

Intern bewertete Sender stehen vor einzigartigen Herausforderungen, um sich auf dem Markt effektiv zu behaupten und den wahren Wert ihrer Zuschauer zu verdeutlichen. Pivot, ein Participant Media Network, ist ein Sender, der sich der Unterhaltung widmet, die den sozialen Wandel inspiriert und vorantreibt. Pivot brauchte eine Möglichkeit, das, was es bereits über sein Publikum bewusster Konsumenten wusste, extern zu untermauern und zu zeigen, dass das Kaufverhalten dieser Gruppe mit der Kernmission des Senders übereinstimmt.

Nielsen und Pivot arbeiteten gemeinsam an der Entwicklung einer maßgeschneiderten Segmentierungsstudie. Pivot aggregierte zunächst die PRIZM-Segmente von Nielsen im Rahmen der eigenen Segmentierungsstudie des Senders und verknüpfte diese Informationen dann mit dem National People Meter Panel von Nielsen. PRIZM bestätigte, dass Pivot-Zuschauer in der Tat bewusste Verbraucher sind - Zuschauer, die bei sozial bewussten Themen wie Freiwilligenarbeit, dem Kauf von Naturprodukten, dem Kauf von umweltfreundlichen Produkten und dem Kauf von Marken, die ihnen am Herzen liegen, einen überdurchschnittlichen Index aufweisen. Tatsächlich zeigten die drei Segmente des Senders alle ein starkes Kaufverhalten in wichtigen Kategorien wie Automobil, Konsumgüter und alkoholische Getränke.

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen