Zum Inhalt
02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Medien

COVID-19: Verfolgung der Auswirkungen auf Medien und Verbraucherverhalten

5 Minuten lesen | März 2020

(Aktualisiert 26. Januar 2021)

Im dritten Jahr der weltweiten Pandemie prägen die Auswirkungen von COVID-19 weiterhin das Verbraucherverhalten und die Weltwirtschaft - und wir können davon ausgehen, dass wir ihre Auswirkungen noch jahrelang spüren werden.

Angesichts der dramatischen Veränderungen des Verbraucherverhaltens haben wir erlebt, wie Unternehmen ihre Strategien geschickt umstellen. Und auch wenn die Marktdynamik weiterhin fließend ist, gibt es die Gewissheit, dass die Zukunft von Marken und Vermarktern Agilität, Innovation und Nuancierung verlangt. 

Nielsen verfolgt weiterhin den Medienkonsum, Marketingstrategien und Werbetrends, um Unternehmen bei der Navigation durch die sich entwickelnde Landschaft zu unterstützen.

Megatrends, die
die Zukunft der Medien und der Werbung prägen

Mehrere Geräte über eine Cloud-basierte Plattform verbunden

Die Art und Weise, wie wir entdecken, ändern


Quadmap

Die Lebensweise verändern


Verlagerung der Einkaufsgewohnheiten

Der Stand des globalen Medien-Webinars

Nielsen-Führungskräfte und andere Top-Branchenexperten erörtern, wie man sich heute und morgen in der globalen Medienlandschaft zurechtfindet. Erfahren Sie, wie sich der Medienkonsum und das Publikumsverhalten auf der ganzen Welt entwickeln

  • Wie sich medienübergreifende Währungen weiterentwickeln werden, um den Anforderungen der Branche gerecht zu werden
  • Die wichtigsten digitalen Trends, die es im Auge zu behalten gilt
  • Wo die Inserenten ihr Geld ausgeben wollen