Zum Inhalt
Einblicke >

The Day The Earth Stood Still erobert die Kinokassen

1 Minute gelesen | Dezember 2008

Die Fox-Neuverfilmung des Science-Fiction-Klassikers "Der Tag, an dem die Erde stillstand" mit Keanu Reeves in der Hauptrolle landete mit einem geschätzten Einspielergebnis von 31 Millionen Dollar an der Spitze der US-Kinokassen.

Die Warner Brothers-Komödie "Four Christmases" fiel mit $13,3 Mio. am Wochenende und einem Gesamteinspielergebnis von $88 Mio. in drei Wochen auf den zweiten Platz.

Die Vampir-Romanze "Twilight" von Summit belegte am Wochenende den dritten Platz mit einem Einspielergebnis von $8 Mio. und einem kumulierten Einspielergebnis von $150,1 Mio. in vier Wochen.

Branchenweit übertrifft das Gesamtjahr 2008 mit 9,01 Mrd. USD den gleichen Zeitraum des Jahres 2007 um 1 %.

Nachfolgend finden Sie die Einspielergebnisse für das Wochenende vom 12. bis 14. Dezember 2008 von Nielsen EDI.

RANKFILMSTUDIOWOCHENENDEGROSS

(MILLIONEN)

1Der Tag, an dem die Erde stillstandJAHRHUNDERTFUCHS$30,480,153$30.5
2Vier WeihnachtsfeiernWARNER BROS.$13,074,470$87.8
3DämmerungGIPFELUNTERHALTUNG$7,951,131$150.0
4SchraubeWALT DISNEY STUDIOS$7,464,282$88.8
5AustralienJAHRHUNDERTFUCHS$4,169,277$37.8
6Ein Quantum TrostSONY PICTURES$3,715,522$157.6
7Nichts geht über die FeiertageOVERTURE FILMS$3,531,664$3.5
8Madagaskar: Flucht 2 AfrikaPARAMOUNT$3,181,231$169.9
9MilchFOCUS-EIGENSCHAFTEN$2,598,638$7.6
10Transporter 3LIONSGATE$2,351,229$29.4
Quelle: The Hollywood Reporter / Nielsen EDI