02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Sport & Spiel

Sarah Palin Bücher, Buzz, und Oprah Bump

2 Minuten lesen | November 2009

In der ersten Woche seines Erscheinens war Going Rogue: An American Life der ehemaligen Gouverneurin von Alaska, Sarah Palin, war laut Nielsen Bookscan das meistverkaufte Buch der Woche in den USA und lag damit noch vor den Titeln der Bestsellerautoren James Patterson und Stephen King, deren Bücher ebenfalls in dieser Woche erschienen.

Top 10 Buchverkäufe: Woche vom 16. November 2009
Rang Titel Autor Datum der Veröffentlichung
1 GOING ROGUE: EIN AMERIKANISCHES LEBEN (Hardcover) Sarah Palin 11/1/2009
2 I, ALEX CROSS (Gebundene Ausgabe) James Patterson 11/1/2009
3 UNDER THE DOME (Hardcover) Stephen King 11/1/2009
4 DAS VERLORENE SYMBOL (Hardcover) Dan Brown 9/1/2009
5 DOG DAYS (Gebundene Ausgabe) Jeff Kinney 10/1/2009
6 FORD COUNTY (gebundene Ausgabe) John Grisham 11/1/2009
7 OPEN (Hardcover) Andre Agassi 11/1/2009
8 ECLIPSE (Taschenbuch) Stephenie Meyer 8/1/2009
9 HAVE A LITTLE FAITH (Gebundene Ausgabe) Mitch Albom 9/1/2009
10 TWILIGHT (Taschenbuch) Stephenie Meyer 9/1/2006
Quelle: The Nielsen Company

Im Vergleich zu den Buchverkäufen der ersten Woche von aktuellen oder früheren Präsidenten oder von anderen Vizepräsidentschafts- oder Präsidentschaftskandidaten liegt Palin an zweiter Stelle hinter Bill Clintons Memoiren My Life und knapp vor Außenministerin Hillary Clintons Living History.

Top 10 der politischen Buchverkäufe in der ersten Woche
Autor Titel Veröffentlichungsjahr Verkäufe in der ersten Woche*
Bill Clinton Mein Leben 2004 606,000
Sarah Palin Abtrünnig werden 2009 469,000
Hilary Clinton Lebendige Geschichte 2003 440,000
Barack Obama Die Kühnheit der Hoffnung 2007 67,000
John McCain Warum Mut wichtig ist 2004 6,000
Joe Biden Zu haltende Versprechen 2007 5,000
John McCain Es lohnt sich, dafür zu kämpfen 2002 4,000
John McCain Schwieriger Anruf 2007 3,000
John McCain Charakter ist Schicksal 2005 1,000
George W. Bush Wir werden uns durchsetzen 2003 1,000
Quelle: The Nielsen Company.

*Die Daten enthalten keine Verkäufe von Wal-Mart, Sam's, BJ's oder Bibliotheken.

Der Medienrummel um das Buch hatte nicht nur Auswirkungen auf die Buchverkäufe. Palins Auftritt in der Oprah Winfrey Show am 16. November ließ die Einschaltquoten der Talkshow-Königin in mehreren großen Märkten in die Höhe schnellen. In einigen Fällen hat sich die durchschnittliche Einschaltquote im Vergleich zum Vormonat mehr als verdoppelt.

Städte mit dem höchsten Anstieg der Haushaltszuschauerzahlen

für den Auftritt von Sarah Palin in der Oprah Winfrey Show

Markt Palin Erscheinungsbild Vor 4 Wochen Durchschnitt % Veränderung
Indianapolis 11.4 5.0 128%
Memphis 10.2 5.0 104%
San Diego 10.4 5.2 100%
Columbus, OH 10.0 5.1 96%
Seattle 8.4 4.3 95%
Los Angeles 5.3 2.8 89%
Dayton, OH 5.3 2.9 83%
Raleigh 8.2 4.5 82%
Ft. Meyers 7.8 4.3 81%
Oklahoma 9.4 5.2 81%
Quelle: The Nielsen Company

Seit den Wahlen 2008 war die ehemalige Vizepräsidentschaftskandidatin ein heißes Thema in den Medien und in der Blogosphäre, und die Begeisterung über die Veröffentlichung des Buches stieg stetig an. Doch selbst auf dem Höhepunkt der Buchtournee stellte das Internetgeschwätz nicht die Aufmerksamkeit in den Schatten, die ihr vorzeitiges Ausscheiden aus dem Amt des Gouverneurs von Alaska in diesem Sommer hervorrief.

palin-buzz

Verwandte Tags:

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen

Unsere Produkte können Ihnen und Ihrem Unternehmen helfen

  • Ansicht der Verbraucher und Medien

    Greifen Sie auf syndizierte und maßgeschneiderte Verbraucherstudien zu, die Ihnen bei der Gestaltung erfolgreicher Marken, Werbung und Marketing helfen...

  • NCSolutions

    Maximieren Sie die Effektivität von CPG-Werbung mit Hilfe von Daten zur besseren Segmentierung, Optimierung und Erzielung umsatzbasierter Ergebnisse.