02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke >

Top-Mobiltelefone, Websites und Marken für 2009

1 Minute gelesen | Dezember 2009

Das iPhone und verschiedene Blackberry-Handhelds dominierten den Markt für mobile Geräte, während Google, Yahoo! und YouTube bei den am häufigsten aufgerufenen Websites und Marken im mobilen Web die Nase vorn hatten.

Die 10 meistgenutzten Mobiltelefone (USA) - Januar - Oktober 2009
RANK Gerät Eingebettete Basis von

Alle Abonnenten

1 Apple 3G iPhone 4.0% 4.0%
2 RIM BlackBerry 8300 Serie (Kurve, 8310, 8320, 8330, 8350i) 3.7%
3 Motorola RAZR V3-Serie (V3, V3c, V3m, V3i, V3i DG, V3) 2.3%
4 LG VX9100 (enV2) 2.1%
5 LG Voyager 1.7%
6 Samsung SPH-M540 (Rant) 1.5%
7 RIM BlackBerry 9530-Serie (Storm) 1.4%
8 LG VX9700 (Dare) 1.3%
9 LG Vu-Reihe (CU915, CU920) 1.3%
10 RIM BlackBerry 8100-Serie (Pearl, 8110, 8120, 8129) 1.2%
Quelle: The Nielsen Company

Top 10 Websites, die über Mobiltelefone aufgerufen werden - (U.S.) -

Januar - September 2009

RANK Website
1 Google-Suche
2 Yahoo! Mail
3 Google Mail
4 Wetterkanal
5 Facebook
6 MSN Hotmail
7 Google Maps
8 ESPN
9 AOL E-Mail
10 CNN-Nachrichten
Quelle: The Nielsen Company

Top 10 Marken, auf die über Mobiltelefone zugegriffen wird (U.S.) -

Januar - September 2009

RANK Website
1 Yahoo!
2 Google
3 MSN/WindowsLive/Bing
4 AOL Mediennetzwerk
5 Wetterkanal
6 Facebook
7 CNN Digitales Netzwerk
8 Fox Interaktive Medien
9 ESPN
10 Apfel
Quelle: The Nielsen Company

Top 10 der mobilen Videokanäle (U.S.) -

Januar - September 2009

RANK Website
1 YouTube
2 Fox Interaktive Medien
3 Wetterkanal
4 Comedy Central
5 CBS
6 ABC
7 MTV
8 NBC
9 ESPN
10 E!
Quelle: The Nielsen Company

Verwandte Tags:

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen

Unsere Produkte können Ihnen und Ihrem Unternehmen helfen

  • Ansicht der Verbraucher und Medien

    Greifen Sie auf syndizierte und maßgeschneiderte Verbraucherstudien zu, die Ihnen bei der Gestaltung erfolgreicher Marken, Werbung und Marketing helfen...

  • NCSolutions

    Maximieren Sie die Effektivität von CPG-Werbung mit Hilfe von Daten zur besseren Segmentierung, Optimierung und Erzielung umsatzbasierter Ergebnisse.