02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Medien

51,4 Millionen Zuschauer schalten ein bei der Debatte zwischen Biden und Ryan

1 Minute gelesen | Oktober 2012

Schätzungsweise 51,4 Millionen Menschen verfolgten am Donnerstag, den 11. Oktober, die einzige Debatte zwischen dem amtierenden demokratischen Vizepräsidenten Joe Biden und dem republikanischen Vizepräsidenten und Kongressabgeordneten Paul Ryan.

Die Debatte, die vom Centre College in Kentucky ausgerichtet und von der ABC-Nachrichtenkorrespondentin Martha Raddatz moderiert wurde, wurde von 12 Sendern übertragen.

Die Berichterstattung variierte von Sender zu Sender, 10 Sender übertrugen live von ca. 21:00 bis 22:30 Uhr, während Univision und Telemundo die Sendung zeitversetzt ausstrahlten. Das nachstehende Diagramm zeigt die Summe der durchschnittlichen Einschaltquoten für diese Sender.

Im Jahr 2008 hatte die Debatte zwischen dem damaligen Senator Joe Biden und der ehemaligen Gouverneurin von Alaska, Sarah Palin, über 18 Millionen Zuschauer mehr als die Debatte von gestern Abend. Ungeachtet der Debatte zwischen Biden und Palin im Jahr 2008 hatte das politische Tête-à-Tête gestern Abend die höchste Einschaltquote für eine Vizepräsidentschaftsdebatte seit der Debatte zwischen George H.W. Bush und Geraldine Ferarro im Jahr 1984. Diese Debatte wurde von 56,7 Millionen Zuschauern verfolgt.

Vizepräsidentschaftsdebatte 2012

Summe der Netzwerke Live + Same Day

Okt. 11, 2012
Bewertung Anzahl der Betrachter
Alle Haushalte 31.9 36,437,000
Personen 2+ 17.7 51,419,000
Personen 18-34 10.5 7,151,000
Personen 35-54 18.6 14,941,000
Personen 55+ 34.4 26,731,000

Vizepräsidentschaftsdebatte 2008

Okt. 2, 2008
Bewertung Anzahl der Betrachter
Personen 2+ 24.0 69,989,000

2012 Netzwerke eingeschlossen:

ABC, CBS, FOX, NBC, PBS, Telemundo, Univision, CNBC, CNN, Current TV, FOX News und MSNBC

2008 Einschließlich Netzwerke:

ABC, CBS, FOX, NBC, Telefutura, Telemundo, BBC-Amerika, CNBC, CNN, FOX News, MSNBC

Verwandte Tags:

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen