News Center > Unternehmen

Nielsen und digitalAudience kündigen Zusammenarbeit bei der Datenmessung für offene Webmessungen in Nordwesteuropa an

3 Minuten gelesen | Mai 2023

digitalAudience wird demografische Daten zum Nielsen Identity System beisteuern, um die Abdeckung in Nielsens digitaler Werbemessung für das offene Web zu erhöhen und digitale Impressionen mit demografischen Daten über Millionen von Geräten zu verbinden.

Amsterdam - 11. Mai 2023 - Nielsen, ein weltweit führendes Unternehmen für Publikumsmessung, Daten und Analysen, und digitalAudience, eine führende Datenkollaborations- und Cleanroom-Plattform mit Sitz in Amsterdam, haben heute ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben, um die offene Webmessung in wichtigen internationalen Märkten in Nordwesteuropa voranzutreiben. digitalAudience wird Nielsens demografische Daten zunächst in den Niederlanden auswerten. Die beiden Unternehmen planen, ihre Zusammenarbeit im Jahr 2023 auf weitere Märkte in der Region auszuweiten.

Nielsen wird die von digitalAudience bereitgestellten demografischen Daten in das Nielsen Identity System integrieren, um den Umfang und die Genauigkeit von Nielsens digitaler Werbemessung für das Open Web zu erhöhen und digitale Impressionen mit demografischen Daten über Millionen von Geräten zu verbinden. Werbetreibende und Publisher können Nielsen Digital Ad Ratings mit der Gewissheit nutzen, dass die Lösung darauf abzielt, demografische Daten der Zielgruppe über mobile und PC-Plattformen hinweg zuzuordnen und zu deduplizieren, wenn eine digitale Anzeige aufgerufen wird.

Mit dieser Initiative werden Nielsen und digitalAudience die Fähigkeit der Branche weiter stärken, eine unabhängige Messung über Plattformen hinweg aufrechtzuerhalten, bei denen die Verfügbarkeit von Identifikatoren Dritter immer mehr abnimmt.

"Unsere Zusammenarbeit mit digitalAudience erweitert das Nielsen Identity System in Nordeuropa, wobei die Niederlande ein wichtiger erster Markt sind, der von dieser Zusammenarbeit profitiert. Sie zeigt auch unser Engagement für eine unabhängige Messung und die Interoperabilität der Märkte, die ein offenes Ökosystem für die Medienbranche ermöglicht, in dem die Duplikate der Zielgruppen über mehrere Plattformen hinweg entfernt werden", sagt Cecilie Westh, EMEA Leader, JIC Measurement, Nielsen. "Wir entwickeln unsere Technologien ständig weiter und führen innovative Methoden im Bereich der Publikumsmessung ein. Wichtige regionale Akteure wie digitalAudience helfen uns dabei, diese Mission weiter voranzutreiben."

Ruben Niet, CEO von digitalAudience, sagt: "Wir freuen uns, in diesem für unsere Branche wichtigen Bereich eng mit Nielsen zusammenzuarbeiten. Die Verbindung unserer wertvollen Datenquellen mit den bestehenden Daten von Nielsen stärkt die Fähigkeit der Branche, die Messung über digitale Kanäle in einer kochfreien Welt innerhalb unserer Märkte aufrechtzuerhalten".

Über Nielsen

Als weltweit führendes Unternehmen für Publikumsmessung, Daten und Analysen gestaltet Nielsen die Medien und Inhalte der Welt. Durch unser Verständnis von Menschen und ihrem Verhalten über alle Kanäle und Plattformen hinweg geben wir unseren Kunden unabhängige und umsetzbare Informationen an die Hand, damit sie mit ihrem Publikum in Kontakt treten und es ansprechen können - heute und in Zukunft. Nielsen ist weltweit in mehr als 55 Ländern tätig. Erfahren Sie mehr unter www.nielsen.com und bleiben Sie mit uns über die sozialen Medien (Twitter, LinkedIn, Facebook und Instagram) in Verbindung.

Über digitalAudience

digitalAudience ist eine Datenkollaborations- und Reinraumplattform, die es ihren Kunden ermöglicht, ihre Marketingeffektivität auf eine datenschutzfreundliche, technologiegeleitete Weise zu maximieren. Unsere Plattform hilft Unternehmen, ihre Kunden und Interessenten optimal anzusprechen, indem sie wertvolle Datenquellen mit ihren First-Party-Daten verbindet. Dies erreichen wir, indem wir Onboarding, Zusammenarbeit und Aktivierung unter Berücksichtigung des Datenschutzes anbieten.

Presse Kontakt

Nielsen
Ben Gold, Direktor für Kommunikation, EMEA
ben.gold@nielsen.com

digitalAudience
Gabriele van Otterlo
g.vanotterlo@digitalAudience.io