Zum Inhalt
02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Medien

Einschaltquoten zur Hauptsendezeit, 3. Oktober 2008

1 Minute gelesen | Oktober 2008

Die CBS-Staffelpremieren von "Ghost Whisperer" und "Numbers" waren am Freitag, den 3. Oktober 2008, die Nummer eins und Nummer zwei der Primetime-Sendungen im Fernsehen. "Ghost Whisperer" erreichte durchschnittlich 9,4 Millionen Zuschauer, während "Numbers" durchschnittlich 8,2 Millionen Zuschauer erreichte.

ABCs "20/20" rundete die ersten drei Plätze mit knapp über 6,8 Millionen Zuschauern im Durchschnitt ab.

Zwei weitere Erstausstrahlungen, "The Ex List" von CBS (6,8 Millionen Zuschauer) und "Supernanny" von ABC (4,2 Millionen Zuschauer), erreichten ebenfalls die Top Ten.

RANKNAMENETZWERKVIEWERS (P2+)
1GEISTERFLÜSTERERCBS9,447,000
2NUMB3RSCBS8,212,000
320/20-FRIABC6,840,000
4EX-LISTE, DIECBS6,793,000
5GESCHÄFT ODER NICHT GESCHÄFT - FREITAGNBC6,349,000
6SCHLAUER ALS EIN FÜNFTKLÄSSLERFOX5,956,000
7LIFENBC5,543,000
8FUEGO EN LA SANGRE FRIUNI4,637,000
9VERGESSEN SIE DEN TEXT NICHTFOX4,347,000
10SUPERNANNYABC4,201,000
Quelle: The Nielsen Company (3. Oktober 2008).

Insgesamt gewann CBS den Abend mit einer durchschnittlichen Zuschauerzahl von fast 8,2 Millionen, während FOX mit fast 5,2 Millionen Zuschauern den zweiten Platz belegte. NBC und ABC belegten die Plätze drei und vier mit rund 5,1 Millionen bzw. 4,9 Millionen Zuschauern im Durchschnitt. Univision folgte auf dem fünften Platz mit einer durchschnittlichen Einschaltquote von etwa 3,9 Millionen Zuschauern.

Verwandte Tags:

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen