Zum Inhalt
02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Digital & Technologie

Juli 2011 - Top US-Webmarken

2 Minuten lesen | September 2011

Der Juli 2011 markiert den ersten Monat der neuen Nielsen-Kennzahl "Total Internet Audience", die hybride Publikumsmessdaten einbezieht, um einen ganzheitlichen Blick auf die Aktivität des Online-Publikums zu ermöglichen. Google war im Juli die meistbesuchte Website in den USA mit 172 Millionen Unique US Visitors. Im Juli 2011 behielten 7 der Top-10-Webmarken denselben Rang, wobei Wikipedia und Apple im Vergleich zu den Vormonaten die Plätze tauschten. Amazon hatte in diesem Monat 70,4 Millionen Besucher und lag damit auf Platz 10 der Rangliste.

Top-10-Webmarke für Juli 2011 (US, gesamt)
Rang Marke Internet-Publikum insgesamt (000) Zeit pro Person (hh:mm:ss)
1 Google 172,533 1:29:40
2 Facebook 158,913 5:18:40*
3 Yahoo! 148,590 2:14:25
4 MSN/WindowsLive/Bing 131,061 1:38:57
5 YouTube 125,978 1:39:02
6 Microsoft 94,680 0:45:30
7 AOL Mediennetzwerk 90,181 2:17:46
8 Wikipedia 74,655 0:18:19
9 Apfel 71,153 1:03:48
10 Amazon 70,388 0:29:48
Lesen Sie als: Im Juli 2011 besuchten 172,5 Millionen Menschen in den USA die Websites von Google.

Quelle: Nielsen

* - Aufgrund einer Änderung der Art des Aufrufs, der hinter der AJAX-Schnittstelle von Facebook verwendet wird, werden die Nielsen NetView-Daten für die Facebook-Dauer für Juni und Juli zu niedrig ausgewiesen.

Die hybriden Daten gehen über die PCs zu Hause und am Arbeitsplatz hinaus, und als Ergebnis dieser Messverbesserungen und der zusätzlich gemessenen Quellen haben sich die Daten für Juli geändert, einschließlich der Unique Audience, die Nielsen für das Ranking der führenden Webmarken verwendet. Aus diesem Grund können die Daten für Juli nicht mit den Trends verglichen werden, aber die Daten für Total Internet Audience können mit den Daten für Total Internet Audience der Vormonate verglichen werden.

Die hybride Messung kombiniert das Nielsen Online-Panel, eine repräsentative Stichprobe auf Personenbasis zur Messung des Internetverhaltens von Verbrauchern auf Computern zu Hause und am Arbeitsplatz, mit Tag-basierten Daten von Websites, um die Internetnutzung von jeder Quelle aus zu erfassen. Dank dieses hybriden Ansatzes umfasst die Nielsen-Kennzahl "Total Internet Audience" die Internetnutzung über alle Geräte, einschließlich mobiler Geräte, Tablets, Zweit-PCs und Zugangspunkte außerhalb des Wohn- und Arbeitsbereichs.

Insgesamt waren im Juli 2011 213 Millionen Amerikaner über alle in die Hybridmessung einbezogenen Quellen im Internet aktiv. Der Internetzugang über private und berufliche PCs stieg im Juli 2011 weiter auf 249 Millionen Menschen in den USA.

Durchschnittliche U.S.-Internetnutzung im Juli 2011
Metriken Insgesamt
Sitzungen/Besuche pro Person 64
Besuchte Domains pro Person 95
Web Page Views pro Person 2,572
Dauer der Betrachtung einer Webseite 00:01:06
Online-Zeit pro Person 27:14:48
# Anzahl der Personen, die online gegangen sind 213,253,000
# Anzahl der Personen, die Zugang zum Internet hatten 275,465,750
Lesen Sie als: 213 Millionen Amerikaner waren im Juli 2011 online aktiv, ausgehend von der gesamten Internetnutzerschaft, die alle Quellen in den USA nutzt.

Quelle: Nielsen

Verwandte Tags:

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen