Zum Inhalt
News Center > Unternehmen

Zweite Nielsen Total Audience Solution erhält MRC-Akkreditierung

2 Minuten lesen | Februar 2017

Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass Nielsens Digital in TV Ratings vom Media Ratings Council (MRC) akkreditiert wurde! Digital in TV Ratings wurde 2015 eingeführt und berücksichtigt die TV-Nutzung auf Desktop- und Mobilgeräten, wenn die Programminhalte und Werbespots mit der linearen TV-Ausstrahlung übereinstimmen. Die Methode basiert auf der Nielsen Total Audience Methodik, die Volkszählungsdaten, demografische Daten von Personen und unsere repräsentativen Panels nach dem Goldstandard kombiniert, um die Zuschauerzahlen für nationale und lokale People-Meter-Märkte zu ermitteln.

Digital in TV Ratings ist nach Nielsen Digital Ad Ratings die zweite Komponente unseres Total Audience Frameworks, die die MRC-Akkreditierung erhält. Es ist auch die erste Lösung, die vom MRC für ihren Beitrag zur Messung der TV-Zuschauerzahlen für Programme, die auf Computern und mobilen Geräten angesehen werden, akkreditiert wurde.

George W. Ivie, Executive Director und CEO von MRC, sagte: "Wir gratulieren Nielsen zur Erfüllung der strengen Anforderungen, die für die MRC-Akkreditierung für digitale TV-Quoten erforderlich sind. Mit dieser Validierung der Messung von TV-Programmen, die auf Computern und mobilen Geräten angesehen werden, hat Nielsen einen wichtigen Schritt in seinen Bemühungen unternommen, die Bedürfnisse des Marktes nach einem umfassenderen Einblick in den Konsum von TV-Programmen über alle Plattformen hinweg zu erfüllen, unabhängig davon, wie sie konsumiert werden.

Diese Akkreditierung durch das MRC gibt Medienkäufern und -verkäufern zusätzliche Sicherheit, wenn sie die Lösung nutzen, um zusätzlich zum Fernsehen auch über Desktops, Tablets und Smartphones zu kommunizieren - und so Premium-Inhalte am effektivsten zu verbreiten und über diese Bildschirme zu verkaufen. Kunden wie ABC, CBS, Freeform und Univision nutzen derzeit diese Möglichkeit.

"Mit unserer Total-Audience-Strategie sind wir in der Lage, der Branche eine breitere Publikumsabdeckung und -einbindung zu bieten - egal ob C3, C7 oder darüber hinaus -, da die Kunden ihr Publikum über alle Bildschirme hinweg monetarisieren wollen", so Megan Clarken, President, Product Leadership bei Nielsen. "Diese unabhängige und transparente Validierung unserer Methodik zur Einbeziehung der digitalen Desktop- und Mobilnutzung ist ein weiterer bedeutender Schritt auf dem Weg zur Bereitstellung von Total Audience für den Markt, und wir freuen uns sehr, sagen zu können, dass unsere Entwicklungen das Qualitätsniveau und die Strenge erfüllen, für die die MRC-Akkreditierung steht."

Wir freuen uns darauf, weiterhin mit dem MRC zusammenzuarbeiten, um die Akkreditierung für andere Nielsen Total Audience-Lösungen, wie z. B. Digital Content Ratings, zu erhalten, und wir beabsichtigen auch, die Akkreditierung für Total Content Ratings anzustreben.