Nachrichtenzentrum >

Nielsen stärkt das Potenzial Zunehmende Messung der YOUTUBE-Anwendung in Thailand

3 Minuten lesen | Juni 2019
{“order”:2,”name”:”subheader”,”attributes”:{“backgroundcolor”:”000000″,”imageAligment”:”left”,”linkTarget”:”_self”,”pagePath”:”/content/corporate/th/th”,”title”:”Press Room”,”titlecolor”:”A8AABA”,”sling:resourceType”:”nielsenglobal/components/content/subpageheader”},”children”:null}
{“order”:4,”name”:”pubdate”,”attributes”:{“sling:resourceType”:”nielsenglobal/components/content/publishdate”},”children”:null}

BANGKOK, Thailand - 4. Juni 2019 - Nielsen hat heute bekannt gegeben, dass der Online-Werbebewertungsservice Digital Ad Ratings um Messungen in YouTube-Anwendungen in 26 weiteren Ländern weltweit erweitert wird, darunter Belgien und Brasilien. Bulgarien, Griechenland, Hongkong, Indien, Indonesien, Irland, Israel, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Philippinen, Polen, Puerto Rico, Singapur, Südafrika, Spanien, Taiwan, Thailand, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn und Vereinigte Arabische Emirate.

Die Ausweitung des Umfangs dieses Dienstes wird es allen 34 Ländern, die Digital Ad Ratings messen, ermöglichen, Zielgruppendaten auf der YouTube-Anwendung zu messen. über Desktop- und mobile Webbrowser (Mobile und Tablet), um umfassende Messdaten geräteübergreifend zu liefern. (Cross-Device) von Ad Audiences an Vermarkter zu liefern.เคชั่น YouTube Der Digital Ad Ratings Service ist in den USA ab Juni 2017, in Kanada und Japan ab Oktober 2017, in Großbritannien, Frankreich und Deutschland ab Januar 2018 sowie in Australien und Italien verfügbar. Ab 1. September 2018

Durch die Erweiterung erhalten Abonnenten von Nielsen Digital Ad Ratings Zugang zu Alters- und Geschlechtsinformationen von Verbrauchern, die Anzeigen in der YouTube-App angesehen haben, sowie zu Reichweiten-, Häufigkeits- und Bruttobewertungsdaten. punkten (GRPs). Bei der Messung von YouTube Ad Ratings wird eine Messmethodik verwendet, die mit den Messungen aller anderen Mobile-Publisher im Digital Ad Ratings-Service konsistent ist - so können sowohl Medienkäufer als auch -verkäufer die Vorteile nutzen: Datenerfassung und redundante Messungen bei der Medienplanung und praktischen Arbeit

Mit dem Digital Ad Ratings Service von Nielsen können Medieninhaber, Produkteigentümer und Agenturen ein tieferes Verständnis für das Verhalten ihrer Zuschauer auf YouTube gewinnen, indem sie die gleichen Bewertungen wie beim Fernsehen verwenden.

"Immer mehr Menschen schauen sich Videos über digitale Plattformen und Geräte an. Nielsens umfassende und weitreichende Fähigkeit, das YouTube-Publikum durch seinen Digital Ad Ratings Service zu messen, ist entscheidend für die Bereitstellung eines vollständigen Medienpublikums. Vor allem, da YouTube in den Ländern, in denen wir unsere Messkapazitäten erweitern, einen riesigen Marktanteil bei der Videowerbung hat", so Ranchita Sri Woravilai, Deputy Director, Nielsen Media, Thailand. YouTube bietet eine breitere Medienlandschaft."

Über Nielsen

Nielsen Holdings (NYSE: NLSN) ist ein globales Mess- und Analyseunternehmen, das einen vollständigen und zuverlässigen Überblick über den Verbraucher und den globalen Markt bietet. Unsere Arbeitsweise verknüpft Nielsen-eigene Informationen mit anderen Quellen. Wir helfen unseren Kunden auf der ganzen Welt zu verstehen, was gerade passiert, was in der Zukunft passieren wird und wie man am besten mit den Daten und dem Wissen umgeht, das wir erworben haben. Seit mehr als 90 Jahren liefert Nielsen Daten und Analysen, die auf wissenschaftlicher Präzision und Innovation beruhen, und entwickelt ständig neue Methoden, um die wichtigsten Anforderungen verschiedener Branchen wie Medien, Werbung, Einzelhandel und Konsumgüterindustrie zu erfüllen. Nielsen ist ein im S&P 500 Index gelistetes Unternehmen, das in mehr als 100 Ländern tätig ist und mehr als 90 Prozent der Weltbevölkerung abdeckt. Weitere Informationen finden Sie unter www.nielsen.com