Zum Inhalt
News Center > Unternehmen

Nielsen (India) Private Limited stellt Antrag auf Ausgliederung des Mediengeschäfts in Neurofocus Systems & Services Private Limited

4 Minuten lesen | August 2020

Mumbai, 17. August 2020-Ein Scheme of Arrangement zwischen Nielsen (India) Private Limited ("Abgespaltenes Unternehmen") und Neurofocus Systems & Services Private Limited ("Resultierendes Unternehmen") und ihren jeweiligen Anteilseignern gemäß Abschnitt 230-232 des Companies Act 2013 wurde beim NCLT Mumbai Bench ("NCLT") zur Genehmigung der vorgeschlagenen Abspaltung des Abgespaltenen Unternehmens vom Abgespaltenen Unternehmen auf das Resultierende Unternehmen eingereicht. Die endgültige Anhörung vor dem NCLT ist für den 2. September 2020 angesetzt.

Dementsprechend haben wir, wie vom NCLT in seinem Beschluss vom 28. Juli 2020 angeordnet, die folgenden Dokumente zu Ihrer Information beigefügt:

1) Kopie des Abspaltungsplans

2) Kopie der Mitteilung an den Registrar of Companies.

3) Kopie des Bescheids an den Deputy Commissioner of Income Tax.

4) Kopie der dem Regionaldirektor zugestellten Mitteilung.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Informationen, die zukunftsgerichtete Aussagen gemäß der Safe-Harbor-Bestimmung des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 darstellen könnten. Zu diesen Aussagen gehören solche, die sich auf unseren Plan zur Ausgliederung von Nielsen Global Connect beziehen, sowie solche, die durch Wörter wie "werden", "beabsichtigen", "erwarten", "antizipieren", "sollten", "könnten" und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sein können. Diese Aussagen sind mit Risiken und Unsicherheiten behaftet, und die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse können erheblich von den gegenwärtigen Erwartungen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen, gehören unter anderem die Risiken im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie auf die Weltwirtschaft und die Finanzmärkte, die Unsicherheiten in Bezug auf die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf das Geschäft von Nielsen, die erwarteten Vorteile und Kosten der Ausgliederungstransaktion, der erwartete Zeitpunkt des Abschlusses der Ausgliederungstransaktion, die Fähigkeit von Nielsen, die Ausgliederungstransaktion unter Berücksichtigung der verschiedenen Bedingungen für den Abschluss der Ausgliederungstransaktion (von denen einige außerhalb der Kontrolle von Nielsen liegen, Die Fähigkeit von Nielsen, die Ausgliederungstransaktion unter Berücksichtigung der verschiedenen Bedingungen für den Abschluss der Ausgliederungstransaktion abzuschließen (von denen einige außerhalb der Kontrolle von Nielsen liegen, einschließlich der Bedingungen im Zusammenhang mit den behördlichen Genehmigungen), Geschäftsunterbrechungen während der Anhängigkeit der Ausgliederungstransaktion oder im Anschluss daran, Ablenkung der Zeit des Managements durch die mit der Ausgliederungstransaktion zusammenhängenden Fragen, das Scheitern der erforderlichen Genehmigung der Ausgliederungstransaktion durch die Aktionäre, die Beibehaltung der bestehenden Mitglieder des Managementteams, die Reaktion der Kunden und anderer Parteien auf die Ausgliederungstransaktion, die Qualifizierung der Ausgliederungstransaktion als steuerfreie Transaktion für U.US-Bundeseinkommenssteuerzwecken (einschließlich der Frage, ob ein IRS-Urteil erlangt wird oder nicht), potenzielle Dissynergiekosten zwischen Nielsen Global Connect und Nielsen Global Media, die Auswirkungen der Ausgliederungstransaktion auf die Beziehungen zu Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und anderen Geschäftspartnern, die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, die Bedingungen in den Märkten, in denen Nielsen tätig ist, das Verhalten von Kunden, Lieferanten und Wettbewerbern, technologische Entwicklungen sowie rechtliche und behördliche Vorschriften, die sich auf die Geschäftstätigkeit von Nielsen auswirken, und andere spezifische Risikofaktoren, die in unseren Offenlegungsunterlagen und -materialien dargelegt sind, die Sie unter https://www.nielsen.com/investors zu finden sind, wie z. B. unsere 10-K-, 10-Q- und 8-K-Berichte, die bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden, sowie die Registrierungserklärung auf Formular 10, die von Nielsen SpinCo B.V. bei der Securities and Exchange Commission im Zusammenhang mit der Abspaltungstransaktion eingereicht wurde. Bitte lesen Sie diese Dokumente, um ein vollständigeres Verständnis dieser Risiken und Ungewissheiten zu erhalten. Diese Liste von Faktoren erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Solche zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich nur auf das Datum dieser Pressemitteilung, und wir übernehmen keine Verpflichtung, schriftliche oder mündliche zukunftsgerichtete Aussagen, die von uns oder in unserem Namen gemacht wurden, aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer Faktoren zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Über Nielsen

Nielsen Holdings plc (NYSE: NLSN) ist ein globales Mess- und Datenanalyseunternehmen, das den umfassendsten und zuverlässigsten Überblick über Verbraucher und Märkte weltweit bietet. Nielsen ist in zwei Geschäftsbereiche unterteilt. Nielsen Global Media versorgt die Medien- und Werbeindustrie mit unvoreingenommenen und zuverlässigen Messdaten, die ein gemeinsames Verständnis der Branche schaffen, das für das Funktionieren der Märkte erforderlich ist. Nielsen Global Connect bietet Herstellern von Konsumgütern und Einzelhändlern präzise, umsetzbare Informationen und Erkenntnisse sowie ein vollständiges Bild des komplexen und sich verändernden Marktes, das Unternehmen für Innovation und Wachstum benötigen. Unser Ansatz verbindet proprietäre Nielsen-Daten mit anderen Datenquellen, um Kunden auf der ganzen Welt dabei zu helfen, zu verstehen, was jetzt passiert, was als Nächstes passieren wird und wie man am besten auf dieses Wissen reagiert.

Nielsen, ein S&P 500-Unternehmen, ist in über 90 Ländern vertreten und deckt mehr als 90 % der Weltbevölkerung ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.nielsen.com.