02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Zielgruppen

10 Dinge, die man über die Verbraucherinnen von heute wissen sollte

1 Minute lesen | März 2013

Sie glauben, Sie wissen ein oder zwei Dinge über Frauen? Sie sind dynamische Verbraucher und es lohnt sich, ihnen Aufmerksamkeit zu schenken. Hier sind ein paar Gründe dafür.

  1. Die "NFL Regular Season" von ESPN war im November 2012 das beliebteste Kabelfernsehprogramm bei amerikanischen Frauen zwischen 21 und 24 Jahren.
  2. Neunundachtzig Prozent der Frauen in Entwicklungsländern haben ein Mobiltelefon. In den Industrieländern sind es sogar 95 Prozent.
  3. In Australien besitzen mehr Frauen ein Smartphone (67 %) als irgendwo sonst auf der Welt, gefolgt von Südkorea (65 %), China (57 %) und Italien (57 %).
  4. Siebzig Prozent der weltweit befragten Frauen haben im vergangenen Jahr ihre Haushaltsausgaben gesenkt. Die wichtigsten Ziele waren Kleidung, Gas und Strom sowie außerhäusliche Unterhaltung.
  5. Frauen in den USA telefonieren jeden Monat 28 Prozent mehr und schreiben 14 Prozent mehr SMS als Männer mit ihren Mobiltelefonen.
  6. Weltweit ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich Frauen in Finanzangelegenheiten auf Freunde oder Familie verlassen, um Ratschläge zu erhalten, um 25 Prozent höher als bei Männern.
  7. Frauen in den USA verbringen deutlich mehr Zeit in sozialen Medien als Männer. Online verbringen Frauen 44 Prozent mehr Zeit mit sozialen Medien, und über das Handy sind es sogar 39 Prozent.
  8. Obwohl Frauen weltweit sehr aktiv im Internet sind, lassen sich nur 10 Prozent von Web-Anzeigen mit sozialen Inhalten stark beeinflussen.
  9. Afroamerikanische Frauen im Alter von 18 bis 35 Jahren veröffentlichen mit 72 Prozent höherer Wahrscheinlichkeit als der durchschnittliche US-Erwachsene einen Blog oder drücken ihre Vorlieben online über Links oder "Likes" aus.
  10. Neunzig Prozent der Frauen weltweit glauben, dass sich ihre Rolle zum Besseren wandelt. In den Entwicklungsländern sind die Frauen sogar noch optimistischer.

Quellen

Nielsen Mobile Consumer Report, 2013

Nielsen-Bericht zum Stand der sozialen Medien, 2012

Nielsen Cross-Platform-Bericht, Q2 2012

Nielsen Cross-Platform-Bericht, Q1 2012

Nielsen-Werbewirkungsforschung, 2012

Nielsen-Bericht "Die Frau von morgen", 2011

Nielsen Global Survey of Consumer Confidence and Spending Intentions, Q3 2012

Nielsen Global Study of Investment Attitudes, 2012.

Nielsen-Bericht 2012 über afroamerikanische Verbraucher

Nielsen Mobile Forschung

Verwandte Tags:

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen

Unsere Produkte können Ihnen und Ihrem Unternehmen helfen

  • Ansicht der Verbraucher und Medien

    Greifen Sie auf syndizierte und maßgeschneiderte Verbraucherstudien zu, die Ihnen bei der Gestaltung erfolgreicher Marken, Werbung und Marketing helfen...

  • NCSolutions

    Maximieren Sie die Effektivität von CPG-Werbung mit Hilfe von Daten zur besseren Segmentierung, Optimierung und Erzielung umsatzbasierter Ergebnisse.